Asiatische Küche

In den vielfältigen Küchen der asiatischen Länder setzt man hauptsächlich auf den Geschmack von Gewürzen. Das Geschmackserlebnis liegt oftmals in den aromatischen Gegensätzen von Salzigkeit, Schärfe und Süße.

Deshalb passen Weine mit einem schönen Frucht-Süße-Säure-Spiel hervorragend. Diese Weine können selbst exotische Aromen wie Ingwer oder Zitronengras stützen.

Grundsätzlich gilt: Süße wird von der Schärfe aufgenommen und die Säure verbindet sich mit der Salzigkeit. Dabei entsteht eine Geschmacksexplosion!