Bell

Schinkengenuss mit Leidenschaft

1869 gründete Samuel Bell in Basel seine erste Metzgerei, die „Ochsenmetzg“, und legte damit den Grundstein für das inzwischen größte Metzgereiunternehmen der Schweiz. Heute ist Bell in 27 Ländern vertreten und hat alleine in Deutschland sieben Produktionsstandorte, von denen auch Lidl für Metzgerfrisch beliefert wird. Die Schinken- und Wurstprodukte von Bell stehen für Tradition, Qualität und Genuss. Aus der kleinen Basler Metzgerei ist ein internationales Unternehmen mit über 6000 Mitarbeitenden entstanden.

Kurze Wege und sichere Rückverfolgung

Beim Ammerländer Kernschinken, den Bell Deutschland für Metzgerfrisch produziert , legt das Unternehmen besonderen Wert auf die Wünsche der Verbraucher nach regionaler Herstellung: Das Fleisch stammt aus bäuerlichen Erzeuger-Gemeinschaften in Ostfriesland und dem Oldenburger Münsterland sowie deren
 Schlacht- und Zerlege-Betrieb „Böseler Goldschmaus“
in Garrel. So entstehen nur kurze, ökologisch sinnvolle Transportwege. Der geräucherte Ammerländer Kernschinken ist eine von der EU geschützte geografische Angabe (ggA) und trägt das entsprechende EU-Siegel.

Höchste Standards für beste Produkte

Unser Produzent baut sein unternehmerisches Handeln auf der Tradition eines handwerklich geprägten Betriebs auf, der dank jahrzehntelanger Erfahrung sowie kontinuierlicher Entwicklung und Innovation eine führende Position im Markt erreicht hat. Bell verfügt über ein umfassendes Qualitätsmanagement, das sicherstellt, dass alle relevanten gesetzlichen Vorgaben, verschiedene Standards, Labels und Kundenanforderungen sowie alle internen Richtlinien bezüglich Hygiene und Prozessen geprüft, dokumentiert und eingehalten werden.

Alle Produktionsstandorte von Bell sind nach der Global Food Safety Initiative (GFS-Standard) zertifiziert, die Produkte werden nach dem International Featured Standard (IFS) hergestellt und wurden mit dem QS-Siegel ausgezeichnet. Für einige der Produkte erhielt das Unternehmen die Zertifizierung gemäß der EG-Öko-Verordnung für Feinkost, Fleischerzeugnisse und Teigwaren.