Blauer Engel

Blauer Engel

Verbraucher, die sich für bewussten und ökologischen Konsum entscheiden möchten, finden eine Vielzahl verschiedener Siegel im heutigen Handel. Das wohl älteste und bekannteste Umweltzeichen ist dabei der "Blaue Engel" als ein Wegweiser beim täglichen Einkauf.

Getragen vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, dem Umweltbundesamt, dem Jury Umweltzeichen und der RAL GmbH, gibt es den Blauen Engel bereits seit 1978. Mit dem Blauen Engel ausgezeichnet werden ausschließlich Artikel, die entweder umweltverträglicher, gebrauchstauglicher oder gesundheitsschonender sind, als vergleichbare Artikel.

Unterteilung in vier Schutzzeichen

Der blaue Engel unterteilt sich in vier Schutzzeichen. So ist ein klimafreundliches Produkt leicht an der Unterschrift „schützt das Klima“ zu erkennen. Weitere Schwerpunktthemen sind „schützt die Gesundheit“, „schützt das Wasser“ oder „schützt die Ressourcen“.

Schützt das Klima
Schützt die Gesundheit
Schützt das Wasser
Schützt die Ressourcen
Produkte im Sortiment: Wasserkocher Wasserkocher

Vorteile:

  • möglichst geringer Stromverbrauch
  • langlebige, bedienungsfreundliche, sichere Geräte
  • Vermeidung umwelt- & gesundheitsbelastender Materialien
Weitere Produkte ansehen
Produkte im Sortiment: Wasserkocher Funk-Babyphone

Vorteile für Umwelt und Gesundheit:

  • keine für die Wohnumwelt bedenklichen Schadstoffe
  • Überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen
Weitere Produkte ansehen
Produkte im Sortiment: Aromata Kaffeefilter Gr. 4 Aromata Kaffeefilter

Vorteile:

  • Ausschluss gesundheitlich besonders bedenklicher Inhaltsstoffe
  • keine ökotoxikologische Belastung von Boden und Gewässern
  • gute biologische Abbaubarkeit
Weitere Produkte ansehen
Produkte im Sortiment: Ordner Ordner

Vorteile:

  • Altpapiernutzung schont die Wälder
  • geringere Umweltbelastungen als bei der Herstellung mit Frischfasern
  • besonders schadstoffarm
Weitere Produkte ansehen