Brunello di Montalcino DOCG Rotwein 2008

Der Wein ist trocken, trinkreif und sanft.

Mehr Details

Erhältlich: Online
Lieferung: Lieferung zwischen 11.08.2014 und 13.08.2014.

Verfügbarkeit

Der Verkauf der Aktionsangebote startet in der Filiale zum beworbenen Termin. Online erhältliche Aktionsangebote können ab Listung/Auslobung im Onlineshop vorbestellt werden: der Versand erfolgt zum Aktionsstart.

Fragen zur  Warenverfügbarkeit und Aktionsangebote?

12.99 je 0.75-l 1 l = 17.32 inkl. MwSt. zzgl. Versandkostenpauschale  4.95

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100007694

Artikel weiterempfehlen

Empfänger und Nachricht

Absender: ()

„Brunello di Montalcino ist einer der besten Weine Italiens, eher für seine Eleganz und Finesse als für seine Kraft berühmt. Hier finden wir die klassischen Aromen von Trockenfrüchten, beinahe Dattel- und Feigenkuchen gleichend: Der Wein ist trocken, trinkreif und sanft. Am besten sollte er dekantiert und zu reifem Käse oder leichteren Fleischgerichten serviert werden." RICHARD BAMPFIELD. Ausgezeichnet mit einer Goldmedaille der Berliner Wein Trophy 2014 (Getestet an Lot-Nr. L 1835B1).
  • Herkunftsland: Italien
  • Anbaugebiet: Toskana
  • Jahrgang: 2008
  • Geschmacksrichtung: trocken
  • Gebindegröße: 0,75-l-Flasche
  • Alkoholgehalt: 14,5 % vol
  • Rebsorte: Sangiovese-Grosso
  • Trinktemperatur: 18-20°C
  • Lagerfähigkeit: 2 Jahre
  • Speiseempfehlung: zu kräftigen Fleischgerichten und Wild
  • Auszeichnung: Goldmedaille Berliner Weintrophy 2014, 88 Punkte von Richard Bampfield

Der Brunello di Montalcino DOCG wird zu 100% aus Sangiovese Grosso Trauben gekeltert, eine Traube welche in der Gegend von Montalcino ursprüngtlich als "Brunello" bezeichnet wurde. Der Brunello, welcher ausschließlich aus der Gegend rund um Montalcino stammen darf, wird mit einem maximalen Hektarertrag von 8 Tonnen angebaut. Nach der Gährung bleibt dieser Wein noch für mindestens 2 Jahre im Holzfass, danach erfolgt die Lagerung im Stahltank bevor er nach einer viermonatigen Flaschenreife im 5 Jahr ab Lese verkauft werden darf.

1895: Entstehungsjahr des Betriebs Sensi mit Pietro Sensi, der beginnt, den Wein seiner Weinberge auf die Märkte zu bringen.
1916: Die Söhne von Pietro, Vittorio und Armido, setzen die Aktivität des Vaters fort und  gründen das Unternehmen Fratelli Sensi , sie verfügen über einen eigenen Pferdekarren, mit dem sie den Chianti auch frei Haus liefern, in Florenz und Umgebung.
1950: Pietro und Giovanni, Söhne von Vittorio, bringen großen Aufschwung in das Unternehmen, die die Weine der in der ganzen Toskana, auch in den gebirgigen Zonen, die zu dieser Zeit beliebtes Tourismusziel sind und wo die wichtigen Handelsverbindungen verlaufen.
1974: Pietro und Giovanni, kaufen ein benachbartes Gut und dehnen so die Chianti Produktion aus. Das erlaubt ihnen, die Grenzen der Toskana zu überschreiten und den Chianti Sensi in Emilia Romagna, Ligurien, Lombardei und Mailand bekannt zu machen, hauptsächlich auch durch Verdienst der toskanischen Restaurantbesitzer, die auch heute noch Stammkunden sind.

Die Toskana zählt zu den ältesten Weinbau-Gebieten Europas. Bereits vor den Römern haben hier bereits die Etrusker Wein angebaut. Nach dem Zusammenbruch des Römischen Reichs wurde die Toskana von Goten, Byzantinern Langobarden und Franken beherrscht.  Im Mittelalter entstanden die Stadtstaaten Florenz und Siena und der Weinanbau gewann zunehmend an Bedeutung. Die Familie Medici, welche neben Kunst und Wissenschaft auch den Weinbau förderten, ist mit der Geschichte der Toskana untrennbar verbunden. Auch heute zählt die Toskana zu den bedeutendsten Weinbauregionen der Welt, in denen 7 DOCG und nicht weniger als 35 DOC Weine angebaut werden.
Wie funktioniert die Produktbewertung?

Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.

von Taner am 30.07.2014 Brunello di Montalcino DOCG Rotwein 2008
Sehr guter Wein. Kann ich nur weiter empfehlen.

War diese Bewertung hilfreich?
Ja Nein



Merkmale