Lidl Fischwelt

Rezept des Monats

Gebratenes Lachsfilet auf Bandnudeln in grüner Kräutersauce mit Zitrone

Zutaten für 4 Personen

Beilagen
  • 500g Combino Bandnudeln
  • 2 Zwiebeln
  • 50 ml Weißwein
  • 50 ml Milbona Sahne
  • 4 Lachsfilets
  • ½ EL Grafschafter Weizenmehl
  • 200 ml Kania Gemüsebrühe
  • 2 EL Milbona Deutsche Markenbutter
  • ChanteSel Jodsalz
  • 1 Bund Kräuter
  • Vitafit Zitronensaft
  • Luccese italienisches Olivenöl extra
  • Kania schwarzer Pfeffer

Nährwerte pro Portion

ca. 934 kcal/3911 kJ, 43 g Eiweiß,
38 g Fett, 89 g Kohlenhydrate


Zubereitung

  1. Das Lachsfilet 4-6 Stunden im Kühlschrank auftauen lassen.
  2. Die Nudeln in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen, dann abgießen
  3. Für die Sauce die Zwiebeln schälen, würfeln und in 1 EL Butter anschwitzen, mit Mehl bestäuben und mit Wein ablöschen. Die Gemüsebrühe und die Sahne dazugeben und alles 15 Minuten köcheln lassen. Die restliche Butter sowie Kräuter hinein pürieren und alles mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
  4. Das aufgetaute Lachsfilet in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten insgesamt ca. 6-8 Minuten braten, nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Das Lachsfilet zusammen mit den Nudeln und der Sauce servieren.

Unsere Weinempfehlung

Empfehlung Weingläser

Gutedel Baden mit Lage
Probieren Sie passend zu diesem
Fischgericht unsere Weinempfehlung.