Gelenkschmerzen

Schmerzen durch Arthrose – kleine Helfer für beanspruchte Gelenke

Leiden Sie unter Gelenkbeschwerden, die auf eine Arthrose zurückzuführen sind? Diverse frei verkäufliche Mittel können Ihnen helfen, Ihre Symptome zu mildern. Unter Arthrose leiden allein in Deutschland rund 5 Millionen Frauen und Männer. 2 Millionen Menschen haben täglich akute Schmerzen. Ursache ist in 50 Prozent der Fälle eine jahrelange Überbelastung der Gelenke. Bei anderen Menschen sind Spätfolgen von Unfällen im Sport oder bei der Arbeit der Grund. Die Knorpelmasse, die verhindert, dass die Knochen direkt aneinander reiben, verschleißt zunehmend. Geschädigte Gelenke entzünden sich leicht und verschlimmern die Krankheit weiter. Betroffen sind meist Hände, Knie, Ellbogen sowie die Hüfte oder die Schultern. Mit einer gezielten Diät und Mitteln zur äußerlichen Anwendung lassen sich die Beschwerden zumeist etwas lindern.

Gesunde Ernährung kann Beschwerden bei Arthrose lindern

Gegen den zunehmenden Verschleiß von Knorpeln können viele natürlich vorkommende Stoffe helfen. Zu diesen zählen beispielsweise die in Südfrüchten vorhandenen Vitamine C und E. In pflanzlichen Ölen und Nüssen sind diese Vitamine ebenfalls oft enthalten. Dem Risiko von Knochenschwund (Osteoporose) können Sie mit Vitamin D3 ein wenig entgegenwirken. Pflanzliche Stoffe wie Arnika oder aus Meerestieren wie Muscheln gewonnene Konzentrate sind wichtige Bestandteile mehrerer Präparate. Die Nahrungsergänzungsmittel unterstützen eine sinnvolle Diät und können einem Fortschreiten der Erkrankung entgegenwirken. Die bei Lidl online als Kapseln, Tabletten und Dragees verfügbaren Arthrose-Produkte können mit ihren Wirkstoffen zur gesunden Ernährung beitragen. Sie können beispielsweise helfen, die Knorpel mit Nährstoffen zu versorgen und die Gelenke beweglich zu halten.

Vorbeugen und Symptome lindern

Schmerzen aufgrund von Arthrose sind ein langwieriges Problem. Sie erfordern eine systematische, ärztliche Behandlung, deren endgültiger Schluss oft ein künstliches Gelenk ist. 150.000 Menschen sind in Deutschland jährlich davon betroffen. Präventiv eingesetzte Heilmittel können helfen, diesen Prozess zu verlangsamen, und positiv auf die Entwicklung der Arthrose einwirken. Sie lindern zielgerichtet die Symptome wie Schmerz in Gelenken und Sehnen oder der Muskulatur. Sie möchten rechtzeitig Gegenmaßnahmen ergreifen und möglichst schmerzfrei durch den Alltag gehen? Im Onlineshop von Lidl finden Sie zu günstigen Preisen hochwertige Qualitätsprodukte, die Ihnen helfen können, Symptome der Arthrose zu lindern.