Handl Tyrol

Modernes Familienunternehmen mit Tradition

In der unberührten Natur des Tiroler Oberlands werden bei Handl Tyrol traditionelle Speck-, Rohwurst- und Bratenspezialitäten nach dem handgeschriebenen Rezeptbuch des Urgroßvaters und Firmengründers Karl C. Handl aus dem Jahr 1926 hergestellt.

Traditionelle Handarbeit, jahrzehntelange Erfahrung und vor allem Zeit sind die wichtigsten Zutaten bei der traditionellen Herstellung der beliebten österreichischen Wurstspezialitäten.

Eine tiroler Erfolgsgeschichte

1902 gründete Karl C. Handl in Pians seinen Fleischhauerbetrieb, der sich heute, in vierter Generation, auf die traditionelle Herstellung von geräucherten und luftgetrockneten Original Tiroler Speck-, Rohwurst- und Bratenprodukten fokussiert hat. 60% der in Pians und Schönwies produzierten Fleischwaren werden außerhalb Österreichs verkauft, denn die Tiroler Spezialitäten sind in ganz Europa beliebt. Der österreichische Exportschlager wurde 2006 als erstes ausländisches Unternehmen mit dem DLG Preis der Besten in Gold ausgezeichnet – für die über 15 Jahre lang gleichbleibend hohe Qualitätsleistung.

Handarbeit für höchsten Genuss

Bei unserem Metzgerfrisch-Lieferanten aus Tirol werden die Spezialitäten noch ganz ursprünglich, nach den Rezepturen des Urgroßvaters Karl Handl, hergestellt: aus ausgesuchten Fleischstücken höchster Güte, die die Metzgermeister fachmännisch zerlegen. Veredelt wird das Ganze von Hand, mit duftenden Kräutern, Salz und kräftigen Gewürzen. Anschließend wird der Speck würzigem Buchenholz geräuchert und in der glasklaren Gebirgsluft der Tiroler Bergwelt getrocknet.

Der Tiroler Bauernbraten Karree von Metzgerfrisch ist eine traditionelle Kochschinkenspezialität, die ebenfalls von Hand hergestellt wird: Nach kurzem Räuchern über Buchenholz entwickelt der Braten aus natürlich gewachsenen Stücken vom Schwein durch sanftes Kochen und Abbraten sein einzigartiges Aroma. Auch die Metzgerfrisch Schrofensteiner Wurst ist eine traditionelle Tiroler Brühwurst-Spezialität, die hier in Handarbeit und nach alten Rezepten hergestellt wird.

Handl Tyrol verzichtet in allen Produkten auf Aromen – ganz gleich ob diese natürlich, naturidentisch oder künstlich sind – sowie auf Geschmacksverstärker oder allergene Zutaten wie Lactose und Gluten.

Qualität ohne Kompromisse

Auch in Sachen Qualität setzt unser österreichischer Lieferant die allerhöchsten Maßstäbe und produziert nach einem eigenen Qualitätsmanagement-System, das deutlich höhere Standards vorgibt als gesetzlich vorgeschrieben. Europaweit zählt Handl Tyrol zu den Produzenten mit den höchsten Qualitätsstandards in der Branche. Für beste Fleischqualität sorgen strengste Rohstoffspezifikationen, eine systematische Qualitätskontrolle der Rohstoffe und Lebensmittelsicherheit durch laufende, mikro-biologische Kontrollen. Unser Metzgerfrisch-Produzent setzt großen Wert auf die Schulung der Mitarbeiter für optimale Sicherheit und Hygiene.

Im Jahr 2014 wurden alle eingereichten Produkte von der DLG prämiert: In 17 Kategorien erreichte Handl Tyrol den Goldstatus, in sieben weiteren die Silbermedaille. Für die gleichbleibend gute Qualität bekam der österreichische Metzgerfrisch-Lieferant außerdem bereits zum 18. Mal von der DLG den „Preis der Besten in Gold“ für höchste Produktqualität im Gesamtsortiment verliehen.