Fleischermeister Matthias Kühling

präsentiert das Familienunternehmen Kemper

Inmitten einer idyllischen Wiesen- und Weidenlandschaft im niedersächsischen Artland werden bei unserem Metzgerfrisch-Lieferanten Kemper seit über 125 Jahren die Rezepte für die bekannten Spezialitäten von Generation zu Generation weitergegeben.

Bereits 1888 produzierte Firmengründer Hermann Kemper hier hochwertige Wurstwaren. Noch heute ist das Unternehmen in Familienhand, inzwischen in der fünften Generation. Auch die Handelsbeziehung zu Lidl besteht schon sehr lange: Seit über 40 Jahren wird Lidl von Kemper mit Wurstwaren in Spitzenqualität beliefert.

Geschäftsführer Stephan Schmidt über das Unternehmen

Tradition & Handwerk

Fester Bestandteil der Kemper Unternehmensphilosophie sind Qualität und Umweltverantwortung. Traditionelle Rezepturen mit hohem Innovationsgrad, optimale Hygienebedingungen und handwerkliches Geschick sorgen bei unserem Lieferanten Kemper für den unnachahmlich herzhaften Geschmack der Metzgerfrisch-Produkte. Hier legt man großen Wert auf natürliche Reifeprozesse und modernste Produktionsanlagen.

Produktion aus Tradition

Bei unserem Lieferanten aus dem Norden beginnt die Qualitätssicherung schon beim Einkauf: Das Fleisch kommt zu großen Teilen aus der Region, alle Höfe werden vorab geprüft und strenge Eingangskontrollen sichern den Frischegrad. Auch die fortlaufenden mikrobiologischen, physikalischen und chemischen Kontrollen interner und externer Labore während des gesamten Fertigungsprozesses garantieren die hohe Lebensmittelsicherheit.

Die Qualität der Rohware ist ausschlaggebend für die Qualität des Metzgerfrisch Lachsschinkens. Hier wird der pH-Wert gemessen.
Der Schweinelachs wird mit den Edelschimmelkulturen besprüht und danach zur Reifung in eine Ruhekammer gebracht.
Damit immer die gleiche Menge Lachsschinken in die Verpackung kommt, werden die Lachsschinken einzeln per Laser vermessen, bevor sie geschnitten werden.
Der Traditions-Lachsschinken nach dem Zuschnitt.
In der Verpackung wird der Lachsschinken aromafrisch versiegelt und zur Auslieferung an die Lidl-Filialen vorbereitet.
Regelmäßige Kontrollen sichern die hohe Qualität der Metzgerfrisch Traditions-Rohwurst.
Das Fleisch wird im so genannten Kutter zerkleinert.
Streng gehütetes Firmengeheimnis: die Gewürzmischung, die der Salami ihren charakterischen Geschmack verleiht.
Die Rohmasse wird in Därme gefüllt...
... und in die Räucherkammer gebracht.
Der Räuchervorgang wird vollautomatisch von Computern überwacht und gesteuert.
Nach dem Räuchern bekommt die Metzgerfrisch Traditions-Rohwurst genügend Zeit zum Reifen.
Abschließend wird die Wurst zugeschnitten, verpackt und ausgeliefert.

So entstehen die Metzgerfrisch-Produkte bei Kemper

Traditionsrohwurst

Inmitten einer idyllischen Wiesen- und Weidenlandschaft im niedersächsischen Artland werden bei unserem Metzgerfrisch-Lieferanten Kemper seit über 125 Jahren die Rezepte für die bekannten Spezialitäten von Generation zu Generation weitergegeben.

Traditions-Lachsschinken

Das Fleisch für diese Räucherspezialität entstammt dem fettfreien und sehnenarmen Rückenmuskel des Schweines. Seinen deftigen Geschmack erhält der Lachsschinken durch Buchenholzrauch.

Die metzgerfrischen Produkte

von Kemper