Lidl spendet 500.000 Euro an Ein Herz für Kinder

Unterstützung im Kampf gegen Kinderarmut

Große Bühne für Lidl bei der Ein Herz für Kinder Spendengala 2015 im ZDF. Stellvertretend für mehr als 70.000 Mitarbeiter von Lidl Deutschland überreichte Dorotea Mader, in der Geschäftsleitung zuständig für den Personalbereich, die Spendensumme von einer halben Millionen Euro.

„Kinder sind unsere Zukunft. Uns war es daher ein besonderes Anliegen, auch in diesem Jahr eine hohe Summe zu spenden und uns damit für mehr Chancengleichheit und gegen Armut einzusetzen." Auch Lidl-Kunden hatten einen wichtigen Anteil daran: So bot Lidl im November sechs CD-Hörspielboxen in seinen Filialen an, von denen pro verkaufter Box ein Euro an „Ein Herz für Kinder" ging. Insgesamt kamen so knapp 100.000 Euro zusammen. Lidl legte dann noch einmal die vierfache Summe obendrauf.

Lidl Deutschland ist seit Jahren ein starker Partner von ein Herz für Kinder und hat seit 2013 schon über 1 Millionen Euro gespendet. Mit dem Geld wurde und wird z.B. der Verein Brotzeit unterstützt, der Kindern in Deutschland ein ausgewogenes und gesundes Frühstück bietet. International wurde nach der Erdbebenkatastrophe von Haiti der Wiederaufbau unterstützt.

Hier können Sie den Kurzfilm sehen, der im Rahmen der Spendengala ausgestrahlt wurde:

Kurzfilm Spendengala

Unter dem Motto „Auf dem Weg nach Morgen" zeigt Lidl damit zum wiederholten Mal sein soziales Engagement und möchte darauf aufmerksam machen, dass es eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe ist, Kindern zu helfen.