Lidl und dena

Lidl und dena – gemeinsam für mehr Energieeffizienz

Wofür steht dena?
Die Deutsche Energie-Agentur (dena) ist das Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Sie unterstützt die Umsetzung der Energiewende in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Was macht die dena?
Die dena setzt sich dafür ein, Energie effizient, sicher, preiswert und klimaschonend zu erzeugen und zu verwenden – national und international.






Die Initiative EnergieEffizienz

Die Initiative EnergieEffizienz hält für private Verbraucher vielfältige Angebote wie Informationsmaterialien und Onlinetools zur effizienten Stromnutzung bereit. Sie zeigt, wie jeder bei sich zu Hause unnötigen Stromverbrauch vermeiden und so seine Stromkosten senken kann. Die Initiative wird von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) getragen und gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Verbraucher können die Angebote der Initiative über www.stromeffizienz.de nutzen.

Hier können Sie den Informationsflyer als PDF downloaden.







EU-Energielabel

Schon beim Einkauf können Sie feststellen, wie sparsam ein Leuchtmittel wirklich ist. Über die Energieeffizienz eines Leuchtmittels informiert das EU-Energielabel, das Sie auf der Produktverpackung finden. Dieses Label weist die Energieeffizienzklasse aus. A++ bedeutet, dass das Leuchtmittel einen niedrigen Stromverbrauch hat. Bei Energieeffizienzklasse E ist der Stromverbrauch sehr hoch.








Verfügbare Lampen im Überblick

LED: effiziente Alleskönner
Effizient, dauerhaft, robust und vielseitig. Für die Innenund Außenbeleuchtung. Brenndauer: ca. 15.000 bis 25.000 Stunden. Energieeffizienzklasse: A oder besser.

Energiesparlampe: effizient und universell einsetzbar
In allen Farben und Formen erhältlich. Brenndauer: ca. 6.000 bis 15.000 Stunden. Energieeffizienzklasse: A.

Halogenlampe: die effiziente Glühlampe
Verbraucht rund ein Drittel weniger Strom als die alte Glühlampe. Brenndauer: ca. 2.000 Stunden. Energieeffizienzklasse: D oder besser.





Lichtfarbe

Die Lichtfarbe von Leuchtmitteln reicht von „Tageslichtweiß" bis „Warmweiß". Möchten Sie ein Leuchtmittel, dessen Licht am ehesten dem einer Glühlampe entspricht, sollten Sie sich für ein Modell mit „warmweißem" Licht entscheiden. Die Lichtfarbe ist auf der Verpackung vermerkt und wird in Kelvin (K) angegeben.





Hinweise zur Entsorgung

Niedriger Verbrauch, hohe Lebensdauer und eine sachgerechte Entsorgung helfen, negative Auswirkungen auf Umwelt und Klima zu vermeiden.

DAHER BITTEN WIR SIE:
Energiesparlampen und LED gehören nicht in den Hausmüll. Geben Sie sie in einem Wertstoffhof oder in einer dafür eingerichteten Sammelstelle ab. Danke!