Prozesssicherheit

Wir kennen die Geschichte unserer Produkte

ein gemeinsamer Anspruch für Qualität und Sicherheit nach deutschem Standard

Mit unseren Produzenten, die weltweit für Lidl Artikel herstellen, verbindet uns ein gemeinsamer Anspruch: Qualität und Sicherheit nach deutschem Standard.

Diesen Standard ermöglichen wir, indem wir möglichst umfassend die Produktionsprozesse begleiten. Nur wer die gesamte Lieferkette gut kennt, kann Einfluss nehmen, wichtige Entwicklungen erkennen und – wo es notwendig ist – frühzeitig eingreifen. Ein intensives Monitoring und eine exakte Dokumentation der einzelnen Schritte sind nicht zuletzt die Grundlage einer effizienten Produktbeobachtung.

Rückverfolgbarkeit: Die sichere Basis für aktives Rückrufmanagement

Damit bei unvorhergesehenen Zwischenfällen sofort die richtigen Maßnahmen zur Qualitätssicherung ergriffen werden können, verfügt Lidl über ein internationales Warenkontrollsystem. Sobald bei uns die Warnleuchte angeht, greift unser zuverlässiges Warenrücknahme- und Produktrückrufmanagement. Hinweisen, dass die Qualität oder Sicherheit unserer Produkte beeinträchtigt sein könnten, geht Lidl umgehend nach. Die Rückverfolgbarkeit unserer Produkte in der gesamten Lieferkette bis zum Eintreffen bei Lidl bildet dabei die Basis einer eindeutigen Identifizierung. Bei der Ursachenfindung halten wir engen Kontakt mit den zuständigen Behörden und Ministerien und unterstützen aktiv die Aufklärung. Darüber hinaus entscheidet Lidl bei Bedarf im Sinne des konsequenten Verbraucherschutzes, nimmt die Ware sofort aus dem Verkauf, informiert die Kunden und ruft den betreffenden Artikel im Ernstfall öffentlich zurück.