Rotwein Blaufränkisch

Die wichtigste rote Rebsorte Österreichs wird hauptsächlich im Burgenland angebaut, wo sie erstmals im 18.Jahrhundert verzeichnet wurde. Aus den saftigen, blauschwarzen Trauben lassen sich, je nach Reifegrad, leichte und fruchtige als auch tanninreiche, kräftige Rotweine erzeugen.

Typische Aromen: Waldbeeren, Kirsche, Johannisbeere