Weine aus der Bourgogne

Das älteste Weinbaugebiet Frankreichs ist das Burgund beziehungsweise Bourgogne (französisch). Seit über 2.000 Jahren bauen Winzer in der Region Wein an. Zum größten Teil wird Weißwein produziert. Die Herstellung von Rotwein macht etwa 25 Prozent aus. Aus dem Bourgogne-Gebiet Côte-d'Or stammen neben Weißweinen auch hervorragende Rotweine. Im nördlichsten Gebiet, dem Chablis, werden weltberühmte Weißweine aus der Chardonnay Traube hergestellt. Edle Bourgogne-Weine finden Sie im Lidl-Shop - auswählen, bestellen und genießen!

Der traditionelle Weinanbau in Burgund (Bourgogne)

Im Osten Frankreichs befindet sich die einstige Region Bourgogne, die Anfang 2016 mit der Nachbar-Region Franche-Comté zur Region Bourgogne-Franche-Comté fusionierte. Die Weinbauregion blickt auf eine lange Geschichte zurück, die - so vermutet man - mit den Römern begann, die die ersten Weinreben gepflanzt haben sollen. Einige Weinkenner sind der Meinung, dass es die Kelten waren, die mit dem Pflanzen und Kultivieren von Weinreben in der Region begannen. Das Burgund unterteilt sich in die Gebiete Côte-d'Or, Chablis, Mâconnais sowie Côte-Chalonnaise. Die Trauben können sich auf den unterschiedlichen Böden, die mit Schiefer, Granit, Kalk, Kies oder Lehm angereichert sind, hervorragend entfalten. Sie sind sehr genügsam und benötigen nicht allzu viel Sonne. Die Anbaugebiete des Burgunds zeichnen sich durch die Herstellung sortenreiner Weißweine, für die Chardonnay Trauben genutzt werden, und Rotweine, für die die Edel-Rebe Pinot Noir (Spätburgunder) verwendet wird, aus. Über 30 Prozent der Rebflächen in der Bourgogne bedeckt diese Rebsorte.

Edle Weine aus der Bourgogne im Lidl-Shop online bestellen

Die Weißweine aus Côte-d'Or und Chablis werden weltweit für ihren komplexen, edlen Geschmack und das volle Bukett geschätzt. Dabei zeichnen sich die Chardonnay-Weine weniger durch verschiedene Aromen aus, wie es zum Beispiel bei Riesling-Weinen der Fall ist, sondern vielmehr durch ihren abgerundeten Geschmack und die leichten Zitrusnoten. Edle Rotweine aus Burgund kommen unter anderem vom nördlichen Teil der Côte-d'Or, der Côte de Nuits, sowie dem südlichsten Teil, der Côte de Beaune. Die Rotweine leuchten rubinrot, verfügen über kräftige Tannine und besitzen einen besonders fruchtigen Geschmack. Typische Aromen in den Rotweinen sind zum Beispiel Himbeere, Schokolade und Kräuter. Die Weine passen etwa zu Schinken und Hartkäse sowie zu rustikalen Speisen. Sie lieben Rotwein und Weißwein? Dann dürfen Sie sich diese geschmackvollen Weine aus der ältesten Weinbauregion Frankreichs nicht entgehen lassen. Bestellen Sie die hochwertigen und zum Teil mit Auszeichnungen prämierten Spezialitäten aus der Bourgogne sowie verschiedene Weine aus weiteren Regionen online bei Lidl!