Weine aus Marlborough

Die Region Marlborough ist ein unbeschreibliches Naturparadies mit malerischen Fjorden durchzogen. Sie befindet sich im Nordosten der Südinsel und ist außerdem das mit Abstand größte und erfolgreichste Weinanbaugebiet Neuseelands.
Das trockene Klima mit großen Temperaturschwankungen von Tag und Nacht sowie die einzigartige Bodenstruktur sind hier besonders gut zum Anbau von Wein geeignet. So findet man in Marlborough einige große Kellereien, die ihren Wein auch international anbieten, aber auch viele kleinere Winzer und Familienbetriebe, die mit viel Liebe und Handarbeit charakterstarke Weine produzieren.

Die am stärksten vertretene Rebsorte ist der Sauvignon Blanc, der den neuseeländischen Wein so berühmt gemacht hat und in Marlborough eine besonders intensive Fruchtigkeit und aromatische Fülle entwickelt. Aber auch der Chardonnay und der Pinot Noir gedeihen hier ausgezeichnet und ergeben großartige Weine.

Rebfläche
Ca. 22.000 ha

Wichtige Rebsorten
Sauvignon Blanc, Chardonnay, Pinot Noir, Riesling

Klima
Sonnig und trocken. Wenig Regen. Heiße Tage und kühle Nächte.

Böden
Lehmige Schwemmböden in den Tälern. Sonst karge und steinige Böden.