Weißwein Welschriesling

Die Herkunft der weißen Rebsorte Welschriesling ist nicht eindeutig geklärt. Angebaut wird die Rebsorte heute hauptsächlich in Ungarn und Österreich. Rund um den Neusiedler See wird die Rebsorte für die Erzeugung von Süßweinen verwendet, während in der Steiermark trockene, fruchtige Weine daraus gekeltert werden.

Typische Aromen: Aprikose, Apfel, Zitrone