zur Mühlen Gruppe

Fortschrittlichste Produktion für besten Geschmack

Die zur Mühlen Gruppe zählt zu den führenden Fleisch- und Wurstlieferanten in Europa und steht für ein breites Sortiment an hochwertigen Wurstspezialitäten in bester Handwerksqualität. Bei Lidl finden Sie zum Beispiel die Metzgerfrisch-Spezialitäten im Glas: Leberwurst, Jagdwurst und Bratwurst sowie Lyoner. Die Herstellung erfolgt im Könecke-Werk der zur Mühlen Gruppe.

Auf Pioniergeist gegründet

Seit der Gründung einer kleinen Schlachterei in Bremen im Jahre 1929 steht der Name Könecke für ein breites Sortiment an hochwertigen Fleisch- und Wurstspezialitäten in bester Handwerksqualität. Seit 2006 ist Könecke ein Unternehmen der zur Mühlen Gruppe, deren Handeln sich an modernen Verbrauchertrends und den individuellen Bedürfnissen der Kunden orientiert.

Tradition und Fortschritt gehen Hand in Hand

Moderne Linienfertigung und handwerkliche Qualität schließen sich bei unserem Produzenten Könecke nicht aus. Neben hoch-automatisierten Anlagen spielen auch manuelle Arbeitsschritte eine wichtige Rolle. Fachkräfte mit hoher Sachkenntnis und Erfahrung stellen die Metzgerfrisch-Waren nach traditionellen Rezepten und mit dem „Händchen“ für höchste Qualitätsansprüche her.

Ökologische, ökonomische und soziale Unternehmensführung sowie auch Innovationen und zukunftsgerichtete Technologien im Bereich Umweltschutz werden in der zur Mühlen Gruppe groß geschrieben.

Führend in Qualität & Sicherheit

Die Werke der zur Mühlen Gruppe gehören zu den fortschrittlichsten der Welt und produzieren feinste und sichere Lebensmittel. Der Qualitätsstandard unseres Metzgerfrisch-Lieferanten liegt weit über den gesetzlichen Anforderungen und erfüllt die Normen auf höchstem Niveau. Alle Werke sind zertifiziert gemäß IFS, QS und Bio. Produktentwicklung, Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung arbeiten Hand in Hand unter einem Dach, um eine lückenlose Transparenz aller Abläufe der zur Mühlen Gruppe zu gewährleisten.

Die mit neuester Technik ausgestatteten Laborräume für Mikrobiologie, Chemie und Sensorik garantieren zertifizierte Qualitätsstandards und größtmögliche Produktsicherheit. Jeder Artikel durchläuft vom Eintreffen der Rohstoffe bis zur Fertigstellung und Auslieferung 60 interne und weitere unabhängige Prüfstellen.