Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

Teilnahmebedingungen Elfmeterschießen (Penalty-Shoot)

1. Veranstalter, Zweck des Gewinnspiels

Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Bonfelder Straße 2, 74206 Bad Wimpfen (im Weiteren LIDL) führt ein Gewinnspiel durch, welches nur für registrierte Lidl Plus-Mitglieder zugänglich ist.


2. Teilnahmeberechtigung

Teilnehmen können alle natürlichen Personen ab 18 Jahren, die die Lidl Plus-App als registriertes Mitglied nutzen und diese Teilnahmebedingungen akzeptieren (im Weiteren Teilnehmer).


3. Teilnahme und Durchführung des Gewinnspiels, Akzeptanz der Teilnahmebedingungen, Gewinnmitteilung

3.1. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist nur innerhalb der Lidl Plus-App möglich.


3.2 Eine Teilnahme ist im Aktionszeitraum vom 10.06. bis zum 14.07.2024 durch Einkäufe in den Lidl-Filialen möglich.


3.3. Für die Teilnahme müssen Sie sich im Aktionszeitraum während des Bezahlvorgangs als Lidl Plus Kunde an der Kasse identifizieren. Dies geschieht mit der digitalen Lidl Plus Kundenkarte oder der Angabe der registrierten Mobilfunknummer.


3.4. Nach jedem Einkauf erhalten Sie über die Lidl Plus App automatisch eine Benachrichtigung über die Teilnahmemöglichkeit am Elfmeterschießen (Penalty Shoot). Eine weitere Teilnahme ist erst bei einem erneuten Einkauf möglich, der frühestens dreißig (30) Minuten nach dem vorherigen Einkauf erfolgen darf.


3.5. Nach Erhalt der Teilnahmemöglichkeit hat der Teilnehmer pro Teilnahmemöglichkeit 7 Tage Zeit um in der Lidl Plus App einmal auf das virtuelle Tor zuschießen. Erfolgt eine Teilnahme nicht innerhalb dieser 7 Tage verschwindet diese Teilnahmemöglichkeit automatisch; eine Teilnahme am Gewinnspiel ist dann mit dieser Teilnahmeberechtigung nicht mehr möglich.


3.6. Zur Teilnahme am Gewinnspiel Zielposition im Tor auswählen und anschließend den virtuellen Ball antippen, um zu schießen. Mit Antippen des Balls werden die Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels akzeptiert. Die Teilnahmebedingungen werden unterhalb des Tors über einen Link zum Nachlesen angeboten.


3.7. Der Teilnehmer erfährt direkt, welchen Preis er gewonnen hat.


4. Gewinne

4.1. Die Gewinne werden nach dem Zufallsprinzip voll automatisch ausgespielt. Zu gewinnen gibt es verschiedene zeitlich begrenzte Rabatt-Coupons und Gratis-Coupons, die in Abhängigkeit von den Couponbedingungen und dem darin jeweils festgelegten Mindesteinkaufswert eingelöst werden können.


4.2. Sämtliche Gewinne (Rabatt-Coupons und Gratis-Coupons) werden dem Gewinner als digitaler Coupon im Bereich „Coupons“ seiner Lidl Plus App angezeigt und unterliegen folgenden


Einlösebedingungen:

  • Der Coupon muss während der angegebenen Gültigkeitsdauer (innerhalb von 7 Tagen ab Erhalt) aktiviert und eingelöst werden.
  • Nur eine Einlösung pro Coupon.
  • Der Coupon ist erst bei einem nachfolgenden weiteren Einkauf einlösbar.
  • Der Coupon ist nicht auf Dritte übertragbar und kann nicht gegen eine Barauszahlung eingetauscht werden.
  • Für die Einlösung gelten die jeweiligen Couponbedingungen in der Lidl Plus App.

4.3. Alle Coupons werden nicht physisch ausgehändigt und können auch nicht ausgedruckt werden.


5. Haftung

5.1. Ansprüche des Teilnehmers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Teilnehmers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von LIDL, seinen gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.


5.2. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet LIDL nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadenersatzansprüche des Teilnehmers aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Die vorgenannten Einschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von LIDL, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

6. Vorzeitiger Abbruch

LIDL behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung abzubrechen aus Gründen, über die das Unternehmen keine Kontrolle hat. Zu dieser Entscheidung kann LIDL gezwungen sein:

a. aufgrund von technischen Gründen (z.B. Viren im System, Manipulation oder Hardware- bzw. Softwareausfälle usw.) oder


b. wenn das Gewinnspiel aus rechtlichen Gründen nicht gemäß den festgelegten Bestimmungen und Bedingungen durchgeführt werden konnte.

7. Rechtswahl, Rechtsweg

Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG,