Der Browser wird nicht leider nicht mehr unterstützt!
          Um die Website korrekt anzuzeigen, verwende bitte einen der folgenden Browser:Achtung:Bitte aktualisiere deinen Browser, wenn du mit diesem Browser fortfährst, könnte dein Einkaufserlebnis nicht zufriedenstellend sein!

          Teilnahmebedingungen

          Eine Teilnahme am Facebook- und Instagram-Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Bedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer die nachfolgenden Teilnahmebedingungen ausdrücklich an.


          Veranstalter

          Veranstalter des Gewinnspiels ist die Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Bonfelder Straße 2, 74206 Bad Wimpfen (kurz: „Lidl“ oder „Veranstalterin").


          Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von der vorherig genannten Social Media Plattform gesponsert, unterstützt oder organisiert.


          Teilnahmeberechtigung

          Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind.


          Ausschluss von Teilnehmern

          Mitarbeiter aller Lidl-Gesellschaften sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.


          Teilnahme am Gewinnspiel

          Die Teilnahme erfolgt durch Kommentieren des jeweiligen Gewinnspiel-Posts auf Instagram oder Facebook (Instagram: @lidlde, Facebook: Lidl Deutschland), markieren einer weiteren Person und der Angabe, warum ausgerechnet diese Personen zwei Gästeplätze für die Veranstaltung „Exklusive Pre-Verkostung“ (nachfolgend „Event“ genannt) erhalten sollten. Kommentare mit anstößigen, politischen, religiösen oder beleidigenden Inhalten sind unzulässig. Mit der Kommentierung und Teilnahme am Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen vom Teilnehmer akzeptiert. Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt die Annahme dieser Teilnahmebedingungen voraus. Die Mehrfachteilnahme innerhalb eines Social-Media-Kanals ist nicht zulässig. Die einfache Teilnahme sowohl auf Facebook als auch auf Instagram ist gestattet.


          Dauer des Gewinnspiels und Teilnahmeschluss

          Das Gewinnspielt läuft ab dem 16.11.2021 bis zum 21.11.2021 23:59 Uhr („Teilnahmeschluss“). Eine Teilnahme am Gewinnspiel kann bis einschließlich zum Teilnahmeschluss erfolgen. Maßgeblich ist der auf der jeweiligen Plattform (Facebook, Instagram) elektronisch protokollierte Zeitpunkt des Kommentars. Antworten, die nach Teilnahmeschluss eingehen oder die auf eine andere Art nicht den Anforderungen dieser Teilnahmebedingungen genügen, können nicht berücksichtigt werden.


          Gewinn

          Zu gewinnen gibt es 5 exklusive Teilnahmeplätze plus jeweils einem weiteren Teilnahmeplatz für eine erwachsene Begleitperson (insgesamt somit 5 x 2 Teilnahmeplätze) an der „Exklusive Pre-Verkostung“ am 05.12.2021 in einem Restaurant auf Sylt inklusive Hotelübernachtung für zwei Nächte. Das konkrete Hotel sowie der Übernachtungsort werden mit dem Gewinner individuell abgestimmt. Die Kosten für die An- und Abreise sowie die Organisation der An- und Abreise werden von der Veranstalterin übernommen. Details zum konkreten Restaurant werden den Gewinnern am 03.12.2021 bekannt gegeben und müssen bis zum 05.12.2021, 12:00 Uhr geheim gehalten werden. Mit den Gewinnern wird hierüber eine separate Verschwiegenheitsvereinbarung geschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar ausbezahlt oder auf Dritte übertragen werden. Pro Teilnehmer ist ein Gewinn möglich, dies gilt auch im Falle einer Teilnahme auf beiden Social-Media-Kanälen.


          Gewinnermittlung

          Die Gewinner werden nach Beendigung des Gewinnspiels unter allen Teilnehmern per Zufallsverfahren ausgelost und anschließend von Lidl per Privatnachricht über die jeweilige Plattform (Facebook oder Instagram) kontaktiert und über den Gewinn informiert. Ist die Gewinnbenachrichtigung nicht zustellbar oder meldet sich der Gewinner nach entsprechender Aufforderung der Veranstalterin nicht innerhalb der genannten Frist bei der Veranstalterin, verfällt der Gewinn ersatzlos. Für die Mitteilung wird die Veranstalterin mindestens 48 Stunden Gelegenheit geben und eine entsprechende Frist setzen.


          Versand des Gewinns

          Der Gewinn wird über die Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG versendet.


          Durchführung, Live Übertragung, Absage, Änderung und Verschiebung des Events:

          Das Event wird mindestens nach dem 2G-Modell durchgeführt. Dies bedeutet, dass ein Zutritt zum Event nur gestattet wird, wenn der Gewinner bzw. seine Begleitperson einen wirksamen Nachweis über die Genesung oder den vollständigen Impfschutz (letzte Impfung liegt mindestens 14 Tage zurück) gegen das Coronavirus besitzt. Der Nachweis muss persönlich und nach Aufforderung der Veranstalterin erbracht werden. Zudem werden am Anreise- sowie am Event-Tag Corona Antigen Schnelltests mit allen Teilnehmenden durchgeführt. Diese sind ebenfalls Voraussetzung für die Teilnahme am Event. Personen mit typischen Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus (Husten, Fieber, Schnupfen, Störung oder Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns oder akute Atemnot) ist der Zutritt zum Event nicht gestattet. Sollten sich die örtlichen Hygienevorschriften ändern, behält sich die Veranstalterin vor, die Bedingungen für die Teilnahme am Event zu ändern.


          Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt der Teilnehmer sein Bewusstsein zur Aufnahme und Live-Übertragung des Events und damit ggf. auch des Zuschauerbereichs bzw. der einzelnen Teilnehmer.


          Die Veranstalterin behält sich vor, das Event aufgrund einer behördlichen Anordnung oder Empfehlung bzw. aufgrund von gesetzlichen Vorgaben ganz abzusagen, unter geänderten Bedingungen durchzuführen oder terminlich zu verschieben. Etwaige Ansprüche des Gewinners im Zusammenhang mit der Absage, Änderung oder Verschiebung des Events bestehen nicht.


          Haftungsausschluss

          Auf Schadensersatz haftet die Veranstalterin – gleich aus welchem Rechtsgrund – im Rahmen der Verschuldenshaftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Bei einfacher Fahrlässigkeit haftet die Veranstalterin vorbehaltlich eines milderen Haftungsmaßstabs nach den gesetzlichen Vorschriften (z. B. für Sorgfalt in eigenen Angelegenheiten) nur


          a) für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,

          b) für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf);


          in letzterem Fall ist die Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch bei Pflichtverletzungen durch bzw. zugunsten von Personen, deren Verschulden die Veranstalterin nach gesetzlichen Vorschriften zu vertreten hat. Sie gilt nicht, soweit die Veranstalterin oder die vorgenannten Personen einen Mangel arglistig verschwiegen haben sowie bei Ansprüchen aus einer Beschaffenheitsgarantie oder für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.


          Sonstiges

          Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Teilnahmebedingungen nicht berührt.

          Die Veranstalterin behält sich zudem vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu ändern, anzupassen oder zu beenden.


          Anwendbares Recht/ Ausschluss des Rechtsweges:

          Es gilt deutsches Recht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

          Datenschutzhinweise

          Verantwortlicher:

          Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Bonfelder Str. 2, 74206 Bad Wimpfen


          Zweck der Datenverarbeitung:

          Durchführung des Gewinnspiels


          Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

          E-Mail: datenschutz@lidl.de


          Rechtsgrundlage:

          Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.


          Datenempfänger:

          Bitte beachten Sie, dass durch die Teilnahme am Gewinnspiel auf Facebook & Instagram das Unternehmen Meta Zugriff auf Ihre Daten hat. Wir haben keinen Einfluss darauf, an welche Empfänger Facebook Ihre Daten weitergibt. Hierfür ist der Social Media Betreiber selbst datenschutzrechtlich verantwortlich. Die Datenempfänger können sich auch in Drittstaaten befinden, in denen u.U. ein niedrigeres Datenschutzniveau als in der EU herrscht und Betroffenenrechte nicht bestehen oder nicht ausgeübt werden können. Für die Datenverarbeitung durch Meta auf Facebook wird auf deren Datenschutzhinweise unter https://www.facebook.com/help/568137493302217 und für Instagram unter https://www.facebook.com/help/instagram/519522125107875 verwiesen. Die Social Media Plattformen steht jedoch in keinerlei Verbindung zu dem Gewinnspiel. Allein verantwortlich für die Datenverarbeitung im Rahmen des Gewinnspiels ist die Lidl Dienstleistung GmbH & Co KG.


          Dauer der Speicherung:

          Die Löschung der Daten der Teilnehmer erfolgt zwei Wochen nach Ende des Gewinnspiels, spätestens zum 07.12.2021. Die Daten der Gewinner werden drei Monate nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Durch das öffentliche Kommentieren eines Posts auf Instagram oder Facebook und das Markieren einer weiteren Person und der Angabe, warum ausgerechnet diese Personen zwei Gästeplätze erhalten sollten erfolgt die Teilnahme am Gewinnspiel. Das Gewinnspiel inklusive der Posts und Kommentare sind unbegrenzt auf den genannten Social Media Plattformen verfügbar. Informationen hierzu erhalten Sie direkt von Facebook (https://www.facebook.com/help/568137493302217) und Instagram

          (https://www.facebook.com/help/instagram/519522125107875).


          Ihre Rechte als betroffene Person:

          Es besteht ein Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung unrichtiger Daten oder auf Löschung, sofern einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe vorliegt, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Es besteht zudem das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 DSGVO genannten Voraussetzungen vorliegt und in den Fällen des Art. 20 DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit.


          Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde:

          Es besteht das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Zuständig ist die Datenschutz Aufsichtsbehörde des Bundeslandes, in dem Sie wohnen oder in dem der Verantwortliche seinen Sitz hat.


          Verpflichtung der Bereitstellung:

          Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist für die Teilnahme am Gewinnspiel erforderlich. Mögliche Folge der Nichtbereitstellung ist die Nichtteilnahme am Gewinnspiel.


          Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung:

          Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 DSGVO.