Specials:

Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel gerade nicht verfügbar.

Anarchismus zur Einführung

Taschenbuch, 256 Seiten, Autor(en): Loick, Daniel

Der Begriff "Anarchismus" leitet sich vom griechischen an-archia, Nicht-Herrschaft, ab und bezeichnet die Idee einer Gesellschaft ohne Staat, Klassen oder sonstige Unterdrückungs- und...
Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
15
.
90
*
inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100296525

Jetzt teilen:

Der Begriff "Anarchismus" leitet sich vom griechischen an-archia, Nicht-Herrschaft, ab und bezeichnet die Idee einer Gesellschaft ohne Staat, Klassen oder sonstige Unterdrückungs- und Ausbeutungsformen. Anarchismus ist aber nicht nur eine Idee, sondern auch eine Praxis: politischer Kampf um Emanzipation und ein Versuch, die Idee der Selbstorganisation und Solidarität praktisch werden zu lassen. Diese Einführung verbindet die Rekonstruktion klassischer Positionen mit einer systematischen Diskussion anarchistischer Theorie und Praxis. Vorgestellt werden u.a. die Theorien Proudhons, Bakunins und Kropotkins, zentrale Motive der anarchistischen Diskussion wie Staat, Kapitalismus, Geschlechterverhältnisse und Aktionsformen sowie aktuelle Fortentwicklungen und Aneignungen, von der Peer Production über das Radical Cheerleading bis zu Occupy Wall Street.
  • Erscheinungsdatum: 05.04.2017
  • ISBN: 9783885067689
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 256 Seiten
  • Verlag: Junius Verlag
  • Personenporträt:

    Loick, Daniel Daniel Loick lehrt Philosophie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen Politische Philosophie, Rechts- und Sozialphilosophie, Moralphilosophie und Ethik.


    Autor(en):

    Loick, Daniel


    Erscheinungsdatum:

    05.04.2017


    Auflage:

    2., korrig. Aufl.


    Abmessungen:

    (H) 0,17 (B) 0.16 (T) 0.02


    Gewicht in Gramm:

    246 gr


    Seitenzahl:

    256


    Herausgeber:

    Junius Verlag


    Sprache:

    Deutsch


    Reihe:

    Zur Einführung


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.