Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Auf ins Friaul

Hardcover, 143 Seiten, Autor(en): Palla, Rudi

Eine Reise von den steinernen Zeugen der Dolomiten bis in die traumhafte Lagune von Grado In acht Etappen bereist Rudi Palla die faszinierende Region im Nordosten Italiens. Er folgt den Spuren...
Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
15
.
95
*
inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100133765

Jetzt teilen:

Eine Reise von den steinernen Zeugen der Dolomiten bis in die traumhafte Lagune von Grado

In acht Etappen bereist Rudi Palla die faszinierende Region im Nordosten Italiens. Er folgt den Spuren des zweiten Rom in Aquileia, der Langobarden in Cividale und der Gefallenen des Ersten Weltkriegs in der "Knochenburg" in Redipuglia.

In Grado steuert er die Fischerinseln Anfora und Safon an, die Drehorte von Pasolinis "Medea". Auf der jährlichen Wallfahrt zur Insel Barbana mischt er sich unters Gradeser Volk, das Frömmigkeit, Feiern und kulinarische Freuden auf wunderbare Weise vereint. Palla besucht die jährliche Vogelmesse in Sacile, wo er gefesselt ist vom Wettbewerb der Vogelstimmenimitatoren und vom Wettzwitschern der Vögel selbst. Im Bergdorf Sauris erfährt er, was echter Friauler Prosciutto ist. Schließlich widmet er sich dem wunden Herzen Friauls, den Dörfern Gemona und Venzone, die das Erdbeben von 1976 völlig zerstört hatte.
Auf ins Friaul ist eine von Neugier und Faszination angetriebene literarische Vermessung dieses alpin-adriatischen Landstrichs.
  • Erscheinungsdatum: 2013.03
  • Hardcover: 143 Seiten
  • ISBN: 9783852565521
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Folio, Wien
  • text_13:

    Rudi Palla wurde 1941 in Wien geboren und arbeitet als Autor und Filmemacher in seiner Heimatstadt.


    text_99:

    AT


    Titel Zusatz:

    Verborgenes. Skurriles. Kulinarisches


    Autor(en):

    Palla, Rudi


    Kurzbeschreibung:

    Eine Reise von den steinernen Zeugen der Dolomiten bis in die traumhafte Lagune von Grado In acht Etappen bereist Rudi Palla die faszinierende Region im Nordosten Italiens. Er folgt den Spuren des zweiten Rom in Aquileia, der Langobarden in Cividale und der Gefallenen des Ersten Weltkriegs in der "Knochenburg" in Redipuglia. In Grado steuert er die Fischerinseln Anfora und Safon an, die Drehorte von Pasolinis "Medea". Auf der jährlichen Wallfahrt zur Insel Barbana mischt er sich unters Gradeser Volk, das Frömmigkeit, Feiern und kulinarische Freuden auf wunderbare Weise vereint. Palla besucht die jährliche Vogelmesse in Sacile, wo er gefesselt ist vom Wettbewerb der Vogelstimmenimitatoren und vom Wettzwitschern der Vögel selbst. Im Bergdorf Sauris erfährt er, was echter Friauler Prosciutto ist. Schließlich widmet er sich dem wunden Herzen Friauls, den Dörfern Gemona und Venzone, die das Erdbeben von 1976 völlig zerstört hatte. Auf ins Friaul ist eine von Neugier und Faszination angetriebene literarische Vermessung dieses alpin-adriatischen Landstrichs.


    Erscheinungsdatum:

    2013.03


    Abmessungen:

    (H) 0,20 (B) 0.13 (T) 0.02


    Gewicht in Gramm:

    206 gr


    Seitenzahl:

    143


    Herausgeber:

    Folio, Wien


    Sprache:

    Deutsch


    Altersangabe (FSK/USK):

    Hobby/Freizeit


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.