Specials:

Aufruhr in Oxford

Taschenbuch, 480 Seiten, Autor(en): Sayers, Dorothy L.; Übersetzung: Bayer, Otto; Autor: Sayers, Dorothy L.

Das Glanzstück von der Grande Dame des Kriminalromans Am Shrewsbury Mädchencollege in Oxford geschehen merkwürdige Dinge: Schülerinnen erhalten Drohbriefe, eine Puppe hängt von einem Messer...
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 4 Arbeitstagen
10
.
00
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100294139

Jetzt teilen:

Das Glanzstück von der Grande Dame des Kriminalromans
Am Shrewsbury Mädchencollege in Oxford geschehen merkwürdige Dinge: Schülerinnen erhalten Drohbriefe, eine Puppe hängt von einem Messer durchbohrt an einem Dachbalken. Talare werden verbrannt, Manuskripte zerstört.
Der Dekan bittet die Krimiautorin und ehemalige Absolventin Harriet Vane um Unterstützung. Die beginnt zu recherchieren, bemüht, jeden Skandal zu vermeiden. Als sie nur knapp einem Mordanschlag entgeht, eilt Amateurdetektiv und Ermittler aus Leidenschaft Lord Peter Wimsey ihr zu Hilfe ...
  • Erscheinungsdatum: 01.02.2005
  • ISBN: 9783499230820
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 480 Seiten
  • Verlag: Rowohlt TB.
  • Maße:

    19 cm


    Text Review:

    Der muntere Collegeroman, ironisch und politisch inkorrekt, gilt als erster feministischer Krimi der Krimigeschichte. Der Tagesspiegel


    Personenporträt:

    Sayers, Dorothy L. Dorothy L. Sayers, 1893 - 1957, legte als eine der ersten Frauen an der Universität ihres Geburtsortes Oxford ihr Examen ab. Mit ihren mehr als zwanzig Detektivromanen schrieb sie Literaturgeschichte, und sie gehört neben Agatha Christie und P.D. James zur Trias der großen englischen «Ladies of Crime». Schon in ihrem 1923 erschienenen Erstling «Ein Toter zu wenig» führte sie die Figur des eleganten, finanziell unabhängigen Lord Peter Wimsey ein, der aus moralischen Motiven Verbrechen aufklärt. Dieser äußerst scharfsinnige Amateurdetektiv avancierte zu einem der populärsten Krimihelden des Jahrhunderts. Bayer, Otto Otto Bayer (1937-2018) wurde für seine Neuübersetzung der kompletten Werke von Dorothy L. Sayers als erster Übersetzer mit dem Literaturpreis der Stadt Stuttgart geehrt.


    Titel Zusatz:

    Roman


    Autor(en):

    Sayers, Dorothy L.


    Kurzbeschreibung:

    Lord Peter Wimsey, blaublütig, schrfsinnig und cool von Geburt, wird in letzter Not in ein Mädchen-College nach Oxford gerufen. Man will jedes Aufsehen und vor allem das Auftauchen der Polizei vermeiden, obwohl Unheimliches passiert. Schülerinnen und Lehrkräfte erhalten Drohbriefe. Eine Strohpuppe, durchbohrt von einem Messer, hängt an einem Dachbalken. Ein früheres College-Mitglied, die Kriminalautorin Harriet Vane, entgeht nur knapp einem Mordanschlag. Gerade ihr eilt Lord Peter gern zu Hilfe. Oxford wird so auch zum Ort seiner großen Liebe.


    Erscheinungsdatum:

    01.02.2005


    Auflage:

    6., Neuausg.


    Abmessungen:

    (H) 0,19


    Gewicht in Gramm:

    353 gr


    Seitenzahl:

    480


    Herausgeber:

    Rowohlt TB.


    Sprache:

    Deutsch


    Reihe:

    rororo Taschenbücher


    Reihe Band Nr.:

    23082


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.