Specials:

Ausgebrannt

Taschenbuch, 752 Seiten, Autor(en): Eschbach, Andreas; Autor: Eschbach, Andreas

Stellen Sie sich vor, der Liter Superbenzin würde über 4 Euro kosten. Ein Alptraum? Ja. Bloß wäre es erst der Anfang. Als in Saudi-Arabien das größte Ölfeld der Welt versiegt, kommt es...
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 6 Arbeitstagen
11
.
00
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100278578

Jetzt teilen:

Stellen Sie sich vor, der Liter Superbenzin würde über 4 Euro kosten.

Ein Alptraum? Ja. Bloß wäre es erst der Anfang.

Als in Saudi-Arabien das größte Ölfeld der Welt versiegt, kommt es weltweit zu Unruhen. Bahnt sich tatsächlich das Ende unserer Zivilisation an? Nur Markus Westermann glaubt an ein Wunder. Er glaubt, eine Methode zu kennen, wie man noch Öl finden kann. Viel Öl. Doch der Schein trügt.

Die Menschheit vor ihrer größten Herausforderung: Das Ende des Erdölzeitalters steht bevor!

Packend erzählt Bestseller-Autor Andreas Eschbach in seinem Thriller Ausgebrannt eine Geschichte, in der die globalisierte Welt an ihrer Ressourcenknappheit zu scheitern droht.
  • Erscheinungsdatum: 24.06.2019
  • ISBN: 9783404178773
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 752 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • text_13:

    Andreas Eschbach, geboren 1959 in Ulm, verheiratet, schreibt seit seinem 12. Lebensjahr. Bekannt wurde er vor allem durch den Thriller Das Jesus-Video (1998), dem er 2014 mit Der Jesus-Deal eine spektakuläre Fortsetzung folgen ließ. Mit Romanen wie Eine Billion Dollar, Ausgebrannt und Herr aller Dinge stieg er endgültig in die Riege der deutschen Top-Autoren auf. Sein Bestseller Todesengel befasst sich mit dem brisanten Thema Selbstjustiz. Sein neuster Bestseller NSA befasst sich mit dem Thema Datenmissbrauch und -kontrolle anhand der Frage: Was wäre gewesen, wenn es im Drittten Reich bereits Computer gegeben hätte? Weitere Infos zum Autor unter www.andreaseschbach.com


    text_99:

    DE


    Titel Zusatz:

    Thriller. Ausgezeichnet mit dem Kurd-Laßwitz-Preis, Bester Roman 2008


    Autor(en):

    Eschbach, Andreas


    Erscheinungsdatum:

    24.06.2019


    Auflage:

    1. Aufl.


    Abmessungen:

    (H) 0,19 (B) 0.13 (T) 0.04


    Gewicht in Gramm:

    470 gr


    Seitenzahl:

    752


    Herausgeber:

    Bastei Lübbe


    Sprache:

    Deutsch


    Reihe:

    Bastei Lübbe Taschenbücher


    Reihe Band Nr.:

    17877


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.