Lidl Deutschland zieht nach Bad Wimpfen um.

Aktuelle Baustellen-Updates finden Sie hier.

16.02.2018 // Info-Website ist online

Ab heute, 16.02.2018, ist die Website mit aktuellen Informationen rund um die Lidl-Baustelle online.

 

12.01.2018 // Sperrung der Rappenauer Straße am Samstag, 13.1.2018, ab ca. 6.00 Uhr

Aufgrund der Erstellung einer Fußgängerbrücke im Bereich des Baufeldes wird die Rappenauer Straße mehrere Stunden gesperrt.
Die Fußgängerbrücke dient der sicheren Überquerung der Rappenauer Straße von der Baustelleneinrichtungsfläche zum Baufeld.
Nach Fertigstellung der Fußgängerbrücke wird die Sperrung wieder aufgehoben und die Rappenauer Straße kann wie gewohnt befahren werden.

 

08.01.2018 // Sperrung Brücke Neckarschleuse vom 09.01. bis 30.06.2018

Aufgrund Bau der Straßenbrücke bzw. Bau des Kreisverkehrs auf der B27 wird ab 09.01.2018 die Brücke Neckarschleuse in Gundelsheim für Fahrzeuge gesperrt. LKW der Lidl-Baustelle müssen ebenfalls ausweichen und über wenn nicht anders möglich ggf. durch Bad Wimpfen verkehren.

 

08.01.2018 // Erster Arbeitstag nach der Weihnachtspause

Ab heute beginnen wieder die Arbeiten auf der Lidl-Baustelle. Im Laufe des Januars starten die Vorbereitungen für die Rohbauarbeiten, es werden beispielsweise weitere Container für die Bauleitung und erste Kräne errichtet.

 

22.12.2017 // Wimpfener Heimatboten

Information zur Lidl-Baustelle erscheint am 22.12.2017 im Wimpfener Heimatboten.

 

21.12.2017 // Baustelle zu den Feiertagen geschlossen

Am 22.12. ist der letzte Arbeitstag auf der Baustelle die Arbeiten beginnen wieder am Montag, den 08.01.2018.

 

07.11.2017 // Abtransport Geräte

In der Nacht zum 08.01.2018 werden die Asphaltwalzen, in der Nacht zum 09.01.2018 wird ein Bohrgerät nach Fertigstellung der erforderlichen Arbeiten entfernt.

 

13.10.2017 // Abtransport Bohrgerät

Der Abtransport des Bohrgeräts fällt in den Bereich "Schwertransport", der offiziell genehmigt sein muss und für welchen festgelegte Abtransportzeiten gelten. Ein solcher Transport darf nur zwischen 22 Uhr und 6 Uhr morgens stattfinden.
Das Aufladen des Bohrgeräts findet am Montag, den 16. Oktober tagsüber statt, in der Nacht vom 16. auf den 17. Oktober (ab 22 Uhr) wird sich der Transporter in Bewegung setzen.

Baustellenfoto