Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Bosnien und Herzegowina

Taschenbuch

- Alle Regionen des Landes auf 360 Seiten - Fundierte Hintergrundinformationen zu Geschichte, Politik und Kultur - Ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten - Informative und...
Wichtige Produktinformationen

online
ausverkauft
18.95* inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100133119

- Alle Regionen des Landes auf 360 Seiten - Fundierte Hintergrundinformationen zu Geschichte, Politik und Kultur - Ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten - Informative und unterhaltsame Essays - Umfangreiche und aktuelle Reisetipps - 18 Stadtpläne und Übersichtskarten - 213 Farbfotos -
Bosnien-Herzegowina hat Kulturinteressierten und Sportbegeisterten zu allen Jahreszeiten viel zu bieten. Das Land weist auf engem Raum eine breite Vielfalt an Landschaften auf; in vielen Orten finden sich Zeugnisse seiner wechselvollen und langen Geschichte. Sie zeigen die unterschiedlichen kulturellen Einflüsse, die auch heute die Faszination Bosnien-Herzegowinas ausmachen.Dieser Reiseführer führt ausführlich in Geschichte und Gegenwart des Landes ein, erläutert alle Sehenswürdigkeiten und bietet viele praktische Tips zu ihrer Entdeckung. Detaillierte Informationen und eine Voransicht dieses Reiseführers finden Sie auf www.trescher-verlag.de
Titel Zusatz

Unterwegs zwischen Adria und Save


Autor(en)

Plesnik, Marko


Kurzbeschreibung

Bosnien-Herzegowina bietet dem Besucher eine abwechslungsreiche Landschaft, die Gebirge, Schluchten, einsame Hügelketten und fruchtbaren Boden im Süden umfaßt. Illyrer, Römer, Osmanen und Österreicher haben in dieser Region ihre Spuren hinterlassen. Moscheen, katholische und orthodoxe Kirchen, Bogumilengräber und Überreste römischer Siedlungen finden sich auf engem Raum nebeneinander. Heute ist Bosnien-Herzegowina ein Vielvölkerstaat auf dem Weg zu einer neuen Einheit, der sich zunehmend dem Tourismus öffnet.


Auflage

4., aktualis. Aufl.


Abmessungen

(H) 0,19 (B) 0.12 (T) 0.02


Gewicht in Gramm

442 gr


Seitenzahl

356


Herausgeber

Trescher Verlag


Sprache

Deutsch


Altersangabe (FSK/USK)

Hobby/Freizeit


Inhaltsverzeichnis

INHALTSVERZEICHNISGeleitwort 9 Vorwort 11 Zeichenlegende 12 Häufig vorkommende Abkürzungen und Bezeichnungen 12 Entfernungstabelle 13 Das Wichtigste in Kürze 14 Land und Leute 16 Das Land im Überblick 18 Geographie 19 Die Landschaften 21 Der Karst 23 Gewässer 25 Tier- und Pflanzenwelt 29 Klima und Reisezeit 33 Ökologie und Umweltschutz 36 Der Staat 39 Verfassung 39 Aktuelle Entwicklungen 42 Das Bildungswesen 44 Die Bevölkerung 47 Konfessionen 49 Sprachen 53 Die Wirtschaft 56 Die Außenwirtschaft 58 Arbeitslosigkeit und soziale Lage 59 Die jugoslawische Wirtschaft 61 Produkte 62 Geschichte 63 Erste Besiedlung im Altertum 63 Besiedlung durch die Slawen 64 Der erste bosnische Staat 65 Einwanderung der Bogumilen 66 Die bosnische Kirche 68 Neuer Herrscher und Ausbreitung der Macht 69 400 Jahre Herrschaft der Osmanen 69 Unter Österreich-Ungarn 74 Der erste südslawische Staat 77 Der Zweite Weltkrieg 80 Jugoslawien unter Tito 82 Nach Titos Tod 86 Der Zerfall Jugoslawiens 87 Der Krieg in Bosnien und Herzegowina 89 Friedensbemühungen 92 Der Friedensvertrag von Dayton 94 Nach Dayton 96 Aktuelle Situation 98 Kunst und Kultur 99 Literatur 102 Film 111 Musik 114 Sport 121 Die Küche 122 Der Westen 128 Eine Annäherung 130 Velika Kladusa 132 Cazin und Burg Ostrozac 134 Bihac 135 Bosanska Krupa 142 Zwischen Bihac und Bosanski Petrovac 145 Bosanski Petrovac 145 Drvar 146 Bosansko Grahovo 148 Livno 150 Tomislavgrad 152 Banja Luka 152 Gradiska 164 Kozarska Dubica 165 Novi Grad 167 Prijedor 168 Sanski Most 170 Kljuc 173 Der See Balkana und Mrkonjic Grad 174 Plivsko jezero 175 Mittelbosnien 176 Jajce 178 Bugojno 183 Travnik 184 Zenica 191 Visoko 194 Kiseljak 199 Fojnica 199 Sarajevo 201 Geschichte 202 Kulturhauptstadt Sarajevo 210 Stadtspaziergänge 212 Die Heilbäder in Ilidza und die Quelle der Bosna 223 Die Berge rund um Sarajevo 224 Die Herzegowina 230 Konjic 232 Jablanica 236 Prozor 238 Mostar 239 Nevesinje 252 Siroki Brijeg 253 Posusje 254 Blagaj und Buna 255 Me ugorje 258 Pocitelj 262 Capljina 265 Mogorjelo 266 Neum 267 Stolac 268 Ljubinje 272 Trebinje 273 Bileca 278 Zwischen Bileca und Gacko 279 Gacko 280 Ost-Bosnien 282 Sutjeska-Nationalpark und Tjentiste 284 Foca 286 Gorazde 289 Visegrad 291 Zwischen Visegrad und Tuzla 295 Tuzla 301 Lukavac 306 Zvornik 307 Zwischen Tuzla und Bijeljina 307 Bijeljina 308 Brcko 311 Gradacac 315 Samac 316 Bosanski Brod (Srpski Brod) 317 Derventa 319 Doboj 320 Maglaj 322 Gracanica 323 Sprachführer 325 Reisetipps von A bis Z 333 Bosnien und Herzegowina im Internet 348 Literaturhinweise 349 Glossar 350 Der Autor 350 Ortsregister 351 Personen- und Sachregister 353 Bildnachweis 356 Kartenregister/Kartenlegende 360 Essays Ivo Andric 106 Emir Kusturica 115 Goran Bregovic 117 Rezepte 124 Die Pyramiden von Visoko 198 Stolac im Blickpunkt 271 Mehmet Pasa Sokolovic 277 Ciro - die bosnische Schmalspurbahn 294 Das Massaker von Srebenica 299 Der Brcko-Distrikt 314 Detaillierte Informationen und eine Voransicht dieses Reiseführers finden Sie auf www.trescher-verlag.de


Ausschnitt

VORWORT Bosnien und Herzegowina ein Reiseland? Das mag sich ungewöhnlich anhören und den einen oder anderen in Staunen versetzen. Denn die Bilder des Krieges, die während der drei Jahre andauernden Kämpfe in Bosnien und Herzegowina zum medialen Alltag im übrigen Europa gehörten, haben unsere Vorstellung von diesem Land nachhaltig geprägt. Seit über 15 Jahren schweigen in Bosnien und Herzegowina die Waffen, Spuren des Krieges sind aber auch heute noch sichtbar. Das ist die eine Seite des Landes. Daneben existieren aber andere, die nichts mit dem Kriegsgeschehen zu tun haben. Eine Reise nach Bosnien und Herzegowina führt häufig nach Sarajevo und Mostar. Tatsächlich sollte man sich die Besichtigung der bosnischen Hauptstadt mit ihrem berühmten Handwerksviertel, den Moscheen, Kirchen und Museen nicht entgehen lassen. In Mostar stürzen sich wieder die Brückenspringer von der wiederaufgebauten Alten Brücke in die Neretva und locken die Besucher in Massen. Aber Bosnien und Herzegowina hat noch sehr viel mehr zu bieten als seine berühmtesten Sehenswürdigkeiten. Viele andere Städte und kleinere Orte erlauben tiefe Einblicke in die wechselvolle und lange Geschichte des Landes und zeigen die unterschiedlichen kulturellen Einflüsse. Tief im Süden, nur 30 Kilometer von der kroatischen Küste entfernt, bezaubert das mediterrane Trebinje. Das oft als Industriestadt abgewertete Tuzla im Nordosten begeistert mit seinem kleinen sympathischen Stadtzentrum und weiß mit seiner großen Toleranz zu beeindrucken. Da ist Bihac, das westliche Tor Bosniens am vielbesungenen und wunderschönen Fluss Una. Auch Banja Luka, die Hauptstadt der Serbischen Republik mit ihren langen Alleen, Theatern, Galerien und der Festung am Fluss Vrbas bietet viele Möglichkeiten, Neues zu erkunden. Wer sich auf eine Entdeckungsreise begeben möchte, wird in den vermeintlich kleinen Ortschaften, fernab von Besucherströmen, fündig werden, wie beispielsweise in Maglaj mit seiner 400 Jahre alten, bleigedeckten Moschee und seiner Festung oder im wie ein Freiluftmuseum wirkenden Pocitelj in der Herzegowina. Sportlern hat das Land ebenfalls viel zu bieten. Kajak- oder Floßfahrten auf der Una, Neretva oder Drina sind ein eindrucksvolles Erlebnis, und wer es ruhiger mag, findet zahlreiche Plätze zum Angeln. Auf Wanderungen durch einzigartige Bergwelten lässt sich die faszinierende Natur Bosniens entdecken. Die Nationalparks Kozara und Sutjeska bestechen durch ihre Natur, hier findet sich einer der letzten Urwälder Europas und der höchste Berg Bosnien und Herzegowinas. Lange vor unserer Zeitrechnung ließen sich Menschen auf dem Gebiet des heutigen Staates nieder, angefangen bei den Illyrern über die Römer und die Bogumilen bis zu den Osmanen und Österreichern. Alle Mächte profitierten von Bosnien - wie auch umgekehrt -, und sie alle drückten dem Land gleichzeitig ihren ganz eigenen Stempel auf. So entstand eine ganz einzigartige Mischung aus Religionen, Kulturen und historischen Einflüssen, die einen beträchtlichen Teil der Faszination Bosnien und Herzegowinas ausmachte und ausmacht. In Bosnien und Herzegowina trifft der Besucher auf abwechslungsreiche Landschaften, eine überraschende kulturelle Vielfalt und gastfreundliche Menschen - auf ein Reiseland, das zu Entdeckungen einlädt. Detaillierte Informationen und eine Voransicht dieses Reiseführers finden Sie auf www.trescher-verlag.de


Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.