brotZeit e.V.

Mit Lidl und brotZeit e.V. starten Schüler voller Energie in den Tag

Lidl und brotZeit e.V. versorgen gemeinsam Kinder an Schulen mit einem ausgewogenen Frühstück vor Unterrichtsbeginn, damit sie motiviert in den Tag starten können. Aktuell gibt es acht Förderregionen in Deutschland.

Engagement ist Herzenssache

Für Lidl ist das Projekt eine Herzensangelegenheit. Denn wir versorgen täglich Menschen in ganz Deutschland mit Lebensmitteln – daher ist es uns besonders wichtig, den Kindern ein ausgewogenes Frühstück zu bieten. Wir unterstützen brotZeit e.V. bereits seit Vereinsgründung mit verschiedenen Frühstücksprodukten. So spenden wir jährlich über 300 Tonnen an Lebensmitteln. Damit können aktuell deutschlandweit 8.000 Schüler an 175 Schulen versorgt werden.

In guten Händen

Die Frühstückszeit wird von über 1.000 Rentnern und Senioren ehrenamtlich betreut. Sie achten darauf, dass die Kinder in Ruhe das Essen genießen können. Sie hören ihnen zu und fördern die Kommunikation der Kinder untereinander. In den Freistunden und nach Schulschluss helfen die Senioren den Kindern zudem bei den Hausaufgaben, bieten Freizeitaktivitäten an oder geben in Absprache mit den Schulen Nachhilfestunden.

Gemeinsamer Auftritt beim Bürgerfest des Bundespräsidenten

Bundespräsident Joachim Gauck würdigte das Engagement in den Jahren 2015 und 2016 mit einer Einladung auf das Bürgerfest des Bundespräsidenten. Am gemeinsamen Stand von Lidl und brotZeit konnten Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihre eigenen Turnbeutel gestalten. Nach der eigenhändigen Verschönerung mit Textilfarbmalstiften, Stempeln, Textil-Tattoos und Schablonen durften sich die Kinder Leckereien wie Smoothies und frisches Obst aus dem Lidl-Sortiment zum Befüllen aussuchen. Darüber hinaus versorgte 2016 Lidl die Besucher an einer Minifiliale und einer Snack-Bar mit leckeren Speisen und frischen Snacks.

Daten: Stand Oktober 2016
Weitere Informationen: http://www.brotzeitfuerkinder.com