Specials:

Burgen

Hardcover, 48 Seiten, Autor(en): Schaller, Andrea; Illustrator: Klaucke, Peter; Smirnov, Nikolai

"Burgen - Zeugen des Mittelalters": Seit Wochen wird die Burg belagert, doch die dicke Mauer hält allen Geschossen stand. Vergeblich haben die Angreifer versucht, Wachen zu bestechen: Die Burg...
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 4 Arbeitstagen
9
.
95
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100294389

Jetzt teilen:

"Burgen - Zeugen des Mittelalters": Seit Wochen wird die Burg belagert, doch die dicke Mauer hält allen Geschossen stand. Vergeblich haben die Angreifer versucht, Wachen zu bestechen: Die Burg bleibt uneinnehmbar. Klug hat der Baumeister die Mauern und Türme geplant. Seine spezielle Mörtelmischung enthält geheime Zutaten. Ob er wohl auch einen Geheimgang angelegt hat?

Der WAS IST WAS Band erweckt die alten Gemäuer zum Leben und gibt einen Einblick in den Alltag auf der Burg zu Zeiten des Kampfes und zu Festzeiten.
  • Erscheinungsdatum: 15.05.2014
  • Hardcover: 48 Seiten
  • ISBN: 9783788620844
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Tessloff
  • Personenporträt:

    Schaller, Dr. Andrea Andrea Schaller wurde 1968 in Bayreuth geboren, studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Geschichte in Regensburg und Marburg und promovierte in Hamburg. Nach Tätigkeiten als Deutschlehrerin in Italien, Praktikantin bei einem Leipziger Verlag und Museumsvolontärin in Stuttgart war sie rund zehn Jahre in der Redaktion eines großen Künstlerlexikons tätig. Seit 2011 arbeitet sie als freiberufliche Autorin von Kinder- und Jugendsachbüchern sowie Redakteurin und Lektorin von Schulbüchern, Kunstbüchern, wissenschaftlichen Schriften und Ausstellungskatalogen.


    Titel Zusatz:

    Zeugen des Mittelalters


    Autor(en):

    Schaller, Andrea


    Erscheinungsdatum:

    15.05.2014


    Abmessungen:

    (H) 0,28 (B) 0.23 (T) 0.01


    Gewicht in Gramm:

    470 gr


    Seitenzahl:

    48


    Herausgeber:

    Tessloff


    Sprache:

    Deutsch


    Reihe:

    Was ist was


    Reihe Band Nr.:

    106


    Alter von Jahre:

    8


    Alter bis Jahre:

    10


    Altersangabe (FSK/USK):

    ab 8 J.


    Ausschnitt:

    Das Land war im Mittelalter Eigentum des Herrschers - des Königs oder Kaisers. Damit er regieren konnte, brauchte er die Unterstützung von Adeligen. Das waren besser gestellte Leute, Fürsten, die sich Herzöge nannten. Eine Stufe niedriger standen die Grafen. Auch hohe Kirchenleute, Geistliche, zählten zum Adel und regierten mit dem Herrscher. Als oberster Landesherr gab der Herrscher den Adeligen und verdienten Soldaten Land zum Lehen. Oft war schon eine Burg dabei. So wurden die Adeligen Lehnsnehmer des Landesherrn. Die nennt man auch Vasallen. Sie konnten das Land bewirtschaften und mussten dafür dem Landesherrn von ihren Erträgen abgeben. Wenn es Krieg gab, mussten die Vasallen dem Landesherrn Heerfolge leisten, mit ihm kämpfen. All dies wurde mit einem Treueeid besiegelt, dem Lehnseid. Die Adeligen wiederum gaben Teile ihres Landes Rittern und Bauern, die ihnen untergeben waren. Dadurch waren sie gleichzeitig Lehnsherren.


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.