Specials:

Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel gerade nicht verfügbar.

Château Cos d'Estournel St. Estèphe 2ème Grand Cru Classé, Rotwein 2011

Rotwein
trocken
Frankreich
Cuvée

Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
131
.
60
*
je 0.75-l 1 l = 175.47 inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100293557

Jetzt teilen:

Château Cos d'Estournel St. Estèphe 2ème Grand Cru Classé, Rotwein 2011


Das Château Cos d’Estournel liegt in dem Weinbauort Saint-Estèphe, die Landschaft der Region könnte malerischer kaum sein. Das Médoc bietet üppige Kiefern- und Eichenwälder, großartige Seen und feinsandige Küsten mit traumhaften Weinbergen. Die Rebstöcke stehen oft auf kieshaltigen und sandigen Weinbergen, deren Hanglagen als optimales Wasserreservoir gelten.

In der Region Bordeaux sind die hochwertigsten Weine der verschiedenen Appellationen in Klassifikationssystemen hierarchisiert. Die wichtigste Klassifizierung betrifft die Weine vom linken Ufer. Auf Wunsch von Napoleon III. wurde anlässlich der Pariser Weltausstellung von 1855 für Weine aus dem Departement Gironde eine Rangordnung aufgestellt. Die 2ème Grand Cru Classé ist die zweit höchste Klasse der Médoc-Weingüter, gleich nach den Premier Crus. Es gibt 14 Châteaus, die 2ème Grand Cru Classé zertifiziert sind.

Dieser Rotwein duftet sehr intensiv nach gekochten Kirschen, Mokka, Zimt und schwarzen Oliven. Die Tannine sind gut eingebunden und lassen ihn weich erscheinen, mit einer leichten Bitter- und Gewürznote im Abgang.





  • Art: Rotwein
  • Qualitätsstufe: Appellation d’Origine Contrôlée
  • Herkunft: Frankreich
  • Anbaugebiet: Bordeaux
  • Region: Saint-Estèphe
  • Rebsorte: Cuvée
  • Geschmacksrichtung: trocken
  • Jahrgang: 2011
  • Alkoholgehalt: 13,5 % vol
  • Gebindegröße: 0,75-l-Flasche
  • Serviertemperatur: 16 - 18 °C
  • Speiseempfehlung: Dunkles Fleisch, Wild, Käse
  • Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Domaines Reybier S.A. Recoltant, Saint-Estephe - France
  • Allergene: enthält Sulfite

Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.