Specials:

Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel gerade nicht verfügbar.

Das Stundenbuch des Jacominus Gainsborough

Hardcover, 56 Seiten, Autor(en): Dautremer, Rébecca; Übersetzung: Modenhauer, Eva

Ein Stundenbuch, was mag das sein? Nun ja, ein ganzes Leben ... Das von Jacominus Gainsborough. Das Laub im Park, der Regen, die Ebbe. Ein Purzelbaum, ein Abschied am Hafen, ein Wiedersehen...
Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
20
.
00
*
inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100297339

Jetzt teilen:

Ein Stundenbuch, was mag das sein?

Nun ja, ein ganzes Leben ...

Das von Jacominus Gainsborough.

Das Laub im Park, der Regen, die Ebbe.

Ein Purzelbaum, ein Abschied am Hafen, ein Wiedersehen in einem Garten voller Steine.

Ein Picknick, ein paar Rennen und ein neuer Schatten unter dem Mandelbaum.

All das.

Ein Leben.

Jacominus Gainsborough hat sich auf den Mond geträumt, ein großes Schiff bestiegen, sich verliebt, seine Großmutter beerdigt und mit seinen Enkelkindern herumgetollt. Ein ganz normales Leben - und ein erfülltes. In ihrem berückend schön illustrierten Buch erzählt Rébecca Dautremer von den Wagnissen, Widrigkeiten und Glücksmomenten, die unser Dasein kostbar machen. Und erschließt ihren kleinen wie großen Leserinnen und Lesern behutsam die bedeutenden Fragen des Lebens.
  • Erscheinungsdatum: 2019.10
  • Erscheinungsdatum: 2019.09
  • Erscheinungsdatum: 24.09.2019
  • Hardcover: 56 Seiten
  • ISBN: 9783458178385
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Insel Verlag
  • Text Review:

    "Ein Meisterwerk! ... Das Stundenbuch des Jacominus Gainsborough ist ein Bilderbuch voller Poesie und Einfühlungsvermögen, das die kleinen und großen Leser zutiefst berührt und einmal mehr den Beweis dafür erbringt, wie kunstvoll Jugend- und Kinderliteratur sein kann." Télérama


    Personenporträt:

    Dautremer, Rébecca Rébecca Dautremer, 1971 in den französischen Alpen geboren, hat an der ècole nationale supérieure des Arts Décoratifs grafische Gestaltung studiert und hegt eine Leidenschaft für Fotographie. 1996 veröffentlichte sie ihr erstes Kinderbuch, auf das weitere Erfolge wie L'Amoureux, Prinzessinnen und die Koproduktion Die Bibel mit Philippe Lechermeier folgten. Moldenhauer, Eva Eva Moldenhauer, 1934 in Frankfurt am Main geboren, war seit 1964 als Übersetzerin tätig. Sie übersetzte Literatur und wissenschaftliche Schriften französischsprachiger Autoren ins Deutsche, u.a. von Claude Simon, Jorge Semprún, Marcel Mauss, Mircea Eliade, Gilles Deleuze und Lévi-Strauss. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Helmut-M.-Braem-Übersetzerpreis und dem Paul-Celan-Preis. Eva Moldenhauer verstarb am 22. April 2019.


    Autor(en):

    Dautremer, Rébecca


    Erscheinungsdatum:

    24.09.2019


    Auflage:

    2. Aufl.


    Abmessungen:

    (H) 0,34 (B) 0.30 (T) 0.01


    Gewicht in Gramm:

    842 gr


    Seitenzahl:

    56


    Herausgeber:

    Insel Verlag


    Sprache:

    Deutsch


    Alter von Jahre:

    6


    Alter bis Jahre:

    99


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.