Datenverarbeitung der Lidl App

Datenschutzbestimmungen der Lidl Shopping App

Vielen Dank für die Benutzung unserer Lidl Shopping App und Ihr Interesse an unseren Datenschutzbestimmungen. Als gesetzliche Grundlage für den Umgang mit personenbezogenen Daten dienen insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

1. Datenverarbeitung während des Betriebs der App

a) Grundsätzliches

Durch uns werden personenbezogene Daten insbesondere verarbeitet, um

  • die Funktionen der App zu ermöglichen und zu verbessern,
  • Ihre Anfragen an uns zu bearbeiten und
  • unser Angebot zu verbessern.

Ausschließlich zum Schutz unserer Systeme und zur Verhinderung von missbräuchlichem bzw. betrügerischem Verhalten werden bei der Nutzung unserer App Zugriffsdaten in Form von Protokolldateien gespeichert. Jede Protokolldatei besteht aus:

  • Dem mobilen Endgerät von dem Sie unsere App starten;
  • der IP-Adresse;
  • dem Zugriffsdatum und der Zugriffszeit;
  • der Anfrage des Clients;
  • dem http-Antwort-Code;
  • der übertragenen Datenmenge;
  • die verwendete App-Version.

b) Zugriff auf Funktionen und Sensoren Ihres mobilen Endgeräts

Wir greifen über die Schnittstellen Ihres Endgeräts auf die folgenden Gerätefunktionen oder Gerätesensoren zu:

Standortdaten

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung über den Dialog „Berechtigung zulassen“ verarbeiten wir im Rahmen der Funktion „Filialsuche“ GPS- und netzwerkbasiert Ihren genauen Standort. So können wir Ihnen insbesondere die für Sie nächstgelegenen Filialen anzeigen.

Fotos/Medien/Dateien Ihres mobilen Endgeräts/USB-Speicherinhalte (lesen, ändern, löschen)

Sofern Sie über unsere App eine Einkaufsliste oder einen Warenkorb erstellen, werden diese, abhängig vom Installationsort der App und dem verfügbaren Speicherplatz, direkt in dem Speicher Ihres mobilen Endgerät oder auf einem angeschlossenen Speichermedium gespeichert.

Kamera (Bilder und Videos aufnehmen)

Die Kamera Ihres mobilen Endgeräts wird für das Einscannen von QR-Codes und die Funktion „Snap'n Buy“ verwenden (Details siehe unten).

WLAN-Verbindungsinformationen

Unsere App nutzt die WLAN-Verbindung Ihres mobilen Endgeräts, um eine Verbindung zu dem Internet aufzubauen.

Sonstige Gerätefunktionen oder Gerätesensoren

Über den Zugriff auf die sonstigen Gerätefunktionen und Gerätesensoren Ihres mobilen Endgeräts wird es unserer App insbesondere ermöglicht, Daten aus dem Internet abzurufen und Fehlermeldungen zu verarbeiten. Zusätzlich wird damit auch ermöglicht, dass unsere App beim Start ausgeführt und der Ruhezustand des Geräts deaktiviert werden kann. Schließlich kann Ihnen unsere App, sofern Sie diese Funktion nicht deaktiviert haben, sogenannte Push-Nachrichten zukommen lassen, um Sie über aktuelle Angebote und Aktionen zu informieren.

c) Nutzungsanalyse

Um die Funktionen unserer App und unser Angebot zu verbessern, erstellen wir pseudonymisierte Nutzungsprofile gemäß § 15 Abs. 3 TMG. Details hierzu und zu Ihren Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in diesem Abschnitt.

Im Rahmen dieser App wird Google Analytics, einen Analysedienst der Google Inc. (Google) zur Analyse des Nutzerverhaltens genutzt. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. In dieser App wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen im Auftrag des Betreibers benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Betreiber zu erbringen. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können der Nutzung von Google Analytics in dem Menüpunkt Rechtliche Hinweise/ Tracking dieser App jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Die Lidl-App nutzt das Analyse-Tool adjust, ein Produkt der Firma adjust GmbH. Wenn Sie die Lidl-App installieren, speichert adjust Installations- und Ereignisdaten von Ihrer Lidl-App (z.B. Nutzung der App oder Interaktionen im Kundenkonto). Damit können wir verstehen, wie Sie mit unserer App interagieren. Ferner können wir unsere mobilen Werbekampagnen dadurch analysieren und verbessern. Für diese Analyse nutzt adjust die IDFA (Identifier for Advertising = Werbeidentifikator bei iOS-Geräten) oder die Android-Werbe-ID, die IP-/ MAC-Adresse, den HTTP-Header sowie einen Fingerprint Ihres Endgeräts (zusätzlich: Zeitpunkt des Zugriffs, Land, Sprache, lokale Einstellungen, Betriebssystem und -version sowie die App-Version). Diese Daten werden anonymisiert, d.h., es ist weder uns noch adjust möglich, Sie mittels dieser Daten zu identifizieren. Die IDFA und die Android-Werbe-ID können Sie über Ihr Betriebssystem jederzeit zurücksetzen oder deaktivieren. Wenn Sie kein Tracking durch adjust wünschen, können sie dem jederzeit in dem Menüpunkt Rechtliche Hinweise/ Tracking dieser App mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Mit Ihrer Einwilligung zeigen wir Ihnen sog. personalisierte Push-Nachrichten (Meldungen auf Ihrem mobilen Endgerät, die ohne das Öffnen unserer App, sowohl auf dem Sperrbildschirm, dem Home-Screen als auch bei dem Betrieb anderer Apps angezeigt werden) auf Ihrem mobilen Endgerät an. Durch einen Klick/ Tipp auf die Push-Nachricht wird unserer App, sofern noch nicht geschehen, geöffnet und die entsprechende Nachricht darin angezeigt. Für die Erstellung und Anzeige dieser Push-Nachrichten nutzen wir ein Tool der Accengage SAS. Dieses Tool wertet die folgenden Daten aus, um daraus pseudonymisierte Nutzungsprofile unter Zuordnung zu einer Identifikations-Nummer zu erstellen: Apple IDFA (Identifier for Advertisers; Identifikationsnummer des Betriebssystems iOS für Werbezwecke),Google GAID (Google Advertising ID; Identifikationsnummer des Betriebssystems Android für Werbezwecke), Push Notification Token, Mobile Session ID, Nutzungsverhalten innerhalb der App. Diese Informationen werden anhand eines Algorithmus analysiert, um anschließend gezielte Produktempfehlungen als für Sie interessante Push-Nachrichten anzeigen zu können. In keinem Fall werden diese Daten dazu verwendet, Sie persönlich zu identifizieren. Es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Die IDFA und die Android-Werbe-ID können Sie über Ihr Betriebssystem jederzeit zurücksetzen oder deaktivieren. Wenn Sie keine Profilerstellung durch Accengage wünschen, können sie dem jederzeit in dem Menüpunkt Rechtliche Hinweise/ Tracking dieser App mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Sie erhalten die Push-Nachrichten unserer App nur mit Ihrer Einwilligung. Sollten Sie keine Push-Nachrichten mehr von uns erhalten wollen, dann können Sie in den Systemeinstellungen die Zusendung von Push-Nachrichten auf Ihrem mobilen Endgerät generell, oder unter dem Menüpunkt "Push Benachrichtigungen" in unserer Android-App die Zusendung unserer Push-Nachrichten unterbinden.

d) Snap'n Buy

Über die Funktion Snap'n Buy können Sie Fotoaufnahmen von Produkten oder Produktabbildungen (z.B. aus Handzetteln) erstellen, um sich Informationen zu den Produkten anzeigen zu lassen und um diese direkt online über unseren Webshop oder eine Partnerwebseite zu bestellen. Die von Ihnen über Snap'n Buy erstellte Fotoaufnahme wird automatisiert mit den Informationen unserer Produktdatenbank abgeglichen. Sofern der Fotoaufnahme ein Produkt zugeordnet werden kann, zeigen wir Ihnen die entsprechenden Produktinformationen und Bestellmöglichkeiten an. Ihre Fotoaufnahme werden nur für den Abgleich mit der Produktdatenbank verarbeitet und nach dem Abgleich gelöscht.

e) Absturzbenachrichtigungen

Sofern Sie freiwillig und ausdrücklich der Übermittlung zustimmen, werden zur stetigen Verbesserung unserer App bei Programmabstürzen Informationen zum Absturz an die Server der Bit Stadium GmbH, Stuttgart (Betreiber der HockeyApp) übermittelt und dort zur Auswertung durch uns gespeichert. Die übermittelten Informationen umfassen den Zustand der App im Absturzzeitpunkt, Informationen zur App (z.B. Version, Anzahl der Appstarts bis zum Absturz), die Uhrzeit des Appstarts und des Crashs sowie Informationen zum verwendeten Gerät (z.B. Model, Hersteller, Betriebssystem/Version, verfügbarer Speicher, Displayeigenschaften). Die Datenschutzbestimmungen der HockeyApp können Sie unter www.hockeyapp.net/privacy einsehen.

f) Feedback zur App

Durch das unter dem Menüpunkt Feedback/ Feedback zur Lidl App zur Lidl-App hinterlegte Formular können Sie uns Ihre Anregungen und Meinungen zu unserer App zukommen lassen. Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten wir zusätzlich zum Text Ihrer Nachricht auch Ihre App-Version.

2. Funktionen und andere Webseiten, die Sie über den In-App-Browser aufrufen können

Sofern Sie über unsere App eine sonstige Funktion (Einloggen in Ihr Kundenkonto, Tätigung einer Bestellung) ausführen oder spezielle Angebote (z.B. unter dem den Menüpunkt „Lidl-Kochen“) auswählen gelangen Sie über den In-App-Browser (iOS: Safari/ Android: Chrome) auf die entsprechenden Unterseite unsere Webseite www.lidl.de oder der dort verorteten Partnerwebseiten. Unser App-Angebot und unsere über den In-App-Browser aufrufbaren Online-Inhalte enthalten unter Umständen auch Links zu anderen Webseiten.

Auf die über den In-App-Browser aufrufbaren oder auf den anderweitig verlinkten Webseiten werden Ihre personenbezogenen Daten in Abweichung zu diesen Datenschutzbestimmungen verarbeitet. Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen gelten nur für unsere App. Wir bitten Sie, die Datenschutzbestimmungen der verlinkten Webseiten zu beachten. Für fremde Inhalte, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden und besonders gekennzeichnet sind, übernehmen wir keine Verantwortung und machen uns deren Inhalt nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Webseite, auf die verwiesen wurde.

3. Ihre Nutzerrechte und Kontaktmöglichkeiten

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Weiterhin haben Sie nach dem Bundesdatenschutzgesetz ein Widerspruchsrecht gegen die Nutzung und/ oder Übermittlung Ihrer Daten. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten, sofern andere Regelungen (z.B. Aufbewahrungspflichten) dem nicht entgegenstehen. Wenden Sie sich bitte in diesen Fällen an unseren unten genannten Datenschutzbeauftragten schriftlich oder per E-Mail.

Sollten Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten haben, dann wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Lidl Digital International GmbH & Co. KG
Datenschutz
Stiftsbergstraße 1
74172 Neckarsulm
datenschutz@lidl-shop.de

Stand: April 2018