Specials:

Der nasse Fisch

Hardcover, 224 Seiten, Autor(en): Jysch, Arne; Autor: Jysch, Arne

Berlin 1929: Politische Straßenschlachten, illegale Nachtclubs - ein Tanz auf dem Vulkan! In den Zwanzigerjahren ist die Berliner Kriminalpolizei weltweit für ihre modernen Ermittlungsmethoden...
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 6 Arbeitstagen
20
.
00
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100281140

Jetzt teilen:

Berlin 1929: Politische Straßenschlachten, illegale Nachtclubs - ein Tanz auf dem Vulkan! In den Zwanzigerjahren ist die Berliner Kriminalpolizei weltweit für ihre modernen Ermittlungsmethoden berühmt. Der junge ehrgeizige Kommissar Gereon Rath bringt mit seinen eigenen Nachforschungen jedoch alle Seiten gegen sich auf.

Arne Jysch hat nicht nur einen der bekanntesten deutschen Krimis adaptiert, sondern damit eine der erfolgreichsten deutschen Graphic Novels geschaffen. In der Neuausgabe berichtet er über die Zusammenarbeit mir Volker Kutscher und die Entstehung der Graphic Novel.

"Der nasse Fisch" von Volker Kutscher war der erste von inzwischen sechs erfolgreichen Romanen um den fiktiven Kriminalkommisar Gereon Rath. Unter dem Titel "Babylon Berlin" wurde er von Tom Tykwer als TV-Serie adaptiert. Sie wurde 2017 auf Sky ausgestrahlt und startet am 30. September 2018 in der ARD.
  • Erscheinungsdatum: 25.09.2018
  • Hardcover: 224 Seiten
  • ISBN: 9783551785909
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Carlsen
  • Text Review:

    "Herausragend gemacht.", Mein Sonntagsblatt, 27.10.2018


    text_13:

    Jysch, Arne Arne Jysch, Jahrgang 1973, studierte in Hamburg und Potsdam Kommunikationsdesign und Animation. Heute lebt er in Berlin und arbeitet als Storyboard Artist, Comiczeichner und Dozent für Storyboard an der Filmuniversität Babelsberg. Er hat mit "Der Beste" einen preisgekrönten Kurzfilm produziert und am "Filmmasters Program" in Hollywood teilgenommen. "Wave and Smile" war sein erster Comic. Seine Graphic Novel "Der nasse Fisch" nach dem gleichnamigen Kriminalroman von Volker Kutscher wurde zu einem Besteller. Kutscher, Volker Der Journalist und Schriftsteller Volker Kutscher, geboren 1962, schuf mit "Der nasse Fisch" (Kiepenheuer & Witsch) einen deutschen Krimi-Bestseller. Inzwischen gibt es sechs Romane um seinen Kommissar Gereon Rath und die ersten Bände wurden unter der Regie von Tom Tykwer als TV-Serie mit dem Titel "Babylon Berlin" verfilmt. Kutscher liebt Comics und unterstützte Arne Jysch bei seiner Adaption mit Rat und Rat.


    text_99:

    LV


    Titel Zusatz:

    Nach dem Roman von Volker Kutscher


    Autor(en):

    Jysch, Arne


    Erscheinungsdatum:

    25.09.2018


    Auflage:

    Erweiterte Neuausgabe


    Abmessungen:

    (H) 0,27 (B) 0.20 (T) 0.03


    Gewicht in Gramm:

    961 gr


    Seitenzahl:

    224


    Herausgeber:

    Carlsen


    Sprache:

    Deutsch


    Reihe:

    Die Gereon-Rath-Romane


    Reihe Band Nr.:

    1


    Alter bis Jahre:

    99


    Alter von Jahre:

    14


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.