Specials:
Schnell sein lohnt sich!
Aufgrund der hohen Nachfrage, nur noch wenige Stück verfügbar.

Der reichste Mann der Weltgeschichte

Hardcover, 312 Seiten, Autor(en): Steinmetz, Greg

Jakob Fugger ist der reichste Mann, der (nicht nur in Mythen) jemals gelebt hat. 1459 als Enkel eines Bauern geboren, häufte er ein unvorstellbares Vermögen an, das selbst den legendären J. D....
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 4 Arbeitstagen
26
.
99
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100296503

Jetzt teilen:

Jakob Fugger ist der reichste Mann, der (nicht nur in Mythen) jemals gelebt hat. 1459 als Enkel eines Bauern geboren, häufte er ein unvorstellbares Vermögen an, das selbst den legendären J. D. Rockefeller oder heutige Superreiche wie Bill Gates in den Schatten stellt.

In einer Zeit, in der die Macht von Königen schier unbegrenzt war, legte Jakob Fugger den Grundstein für seinen unglaublichen Reichtum. Innovative Ideen, Verhandlungsgeschick und vor allem Nervenstärke zeichneten den Bankier aus, der dem Papst die Erlaubnis für Zinsgeschäfte abrang. Greg Steinmetz zeigt Jakob Fugger, wie man ihn noch nie gesehen hat.

Visionär - er unterstützte die erste Weltumsegelung -, kämpferisch - er forderte Martin Luther heraus -, allgegenwärtig - Könige, Kaiser und Päpste, keiner kam an ihm vorbei. Greg Steinmetz enthüllt, mit welchen Methoden Fugger sein gigantisches Imperium aufbaute, Fürsten- und Königshäuser in die Abhängigkeit drängte und die europäische Politik maßgeblich mitprägte. Um unseren modernen Kapitalismus, wie wir ihn heute kennen, zu verstehen, muss man Jakob Fugger verstehen.

Mit 8-seitigem, farbigen Bildteil
  • Erscheinungsdatum: 02.06.2016
  • Hardcover: 312 Seiten
  • ISBN: 9783898799614
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: FinanzBuch Verlag
  • Text Review:

    ... von Wagemut und Intrigen, Netzwerken und Machtspielen eines Spekulanten, vorausschauenden Geschäftsmannes und Philanthropen. Lesen! EURuro "Dies ist die fesselnde Geschichte wie Fugger das Libretto zur Geldvermehrung schrieb [...]. Ein Muss für jeden, der sich für Geschichte und Vermögensaufbau interessiert." (Bryan Burrough, Autor von "Days of Rage" and Co-Autor von "Barbarians at the Gate") "Greg Steinmetz hat die unwahrscheinliche und doch wahre Geschichte des ersten modernen Kapitalisten der Weltgeschichte ausgegraben. Im Deutschland des 15. Jahrhunderts geboren, überwand er seine niedere Geburt und machte ein Vermögen im Bank-, Textil- und Minengeschäft, das [...] immer das größte jemals erwirtschaftete Vermögen ist. Ein Moneymaker aus langvergangener Zeit, der, bei den heutigen Königen Midas zu Hause wäre." (Roger Lowenstein, Autor von "Der große Irrtum" und "Buffett: Die Geschichte eines amerikanischen Kapitalisten") "Jakob Fugger war der Rockefeller der Renaissance. Er war ein kapitalistisches Genie, das mit Greg Steinmetz endlich den Biographen gefunden hat, den er verdient. Steinmetz' energiegeladene Geschichte über Geld, religiöse Unruhen, politische Täuschungsmanöver und gewaltsame Zusammenstöße der Disziplinen "Kapitalismus" und "Kommunismus" ist zeitlos und gleichzeitig brandaktuell." James Grant (Autor von The Forgotten Depression: 1921 - The Crash That Cured Itself "Als einer der einflussreichsten Finanziers, der jemals gelebt hat, war Jakob Fugger lange ein Mysterium. Wenn Sie diesen visionären, streitlustigen und waghalsigen Money-Man verstehen wollen, lesen Sie Greg Steinmetz' fesselnde und klare Biographie. Es wird Sie bereichern." (Laurence Bergreen, Autor von Columbus: The Four Voyages and Over the Edge of the World: Magellan's Terrifying Circumnavigation of the Globe) "Greg Steinmetz hat das Renaissance-Äquivalent des heutigen Zelig vor den Fußnoten der Geschichte gerettet. Das Finanzgenie Jakob Fugger taucht in nahezu jedem kritischen Moment seiner Zeit auf. Könige, Kaiser und Päpste - alle kannten ihn. Nun, Dank des bemerkenswert recherchierten und faszinierenden Buches lernen auch wir ihn kennen." (Steve Stecklow, Pulitzer-Preisträger) "Faszinierend." (Andrew Ross Sorkin, The New York Times & Bestsellerautor) "Unterhaltsam, schön zu lesen und tempogeladen." (The Wall Street Journal) "Die Geschichte von Fuggers Ambitionen, Rücksichtslosigkeit und Habgier sind fesselnd." (The Economist) "Erzählt eine faszinierende und zur Vorsicht mahnende Geschichte über zügellosen Kapitalismus besonders in Wirtschaftsräumen, die von autokratischen Machthabern gelenkt werden." (The New York Times) "Einer der einflussreichsten Geschäftsleute der Geschichte wir farbenfroh vorgestellt." (New York Times Book Review) ... von Wagemut und Intrigen, Netzwerken und Machtspielen eines Spekulanten, vorausschauenden Geschäftsmannes und Philanthropen. Lesen! EURuro "Dies ist die fesselnde Geschichte wie Fugger das Libretto zur Geldvermehrung schrieb [...]. Ein Muss für jeden, der sich für Geschichte und Vermögensaufbau interessiert." Bryan Burrough, Autor von "Days of Rage" and Co-Autor von "Barbarians at the Gate" "Greg Steinmetz hat die unwahrscheinliche und doch wahre Geschichte des ersten modernen Kapitalisten der Weltgeschichte ausgegraben. Im Deutschland des 15. Jahrhunderts geboren, überwand er seine niedere Geburt und machte ein Vermögen im Bank-, Textil- und Minengeschäft, das [...] immer das größte jemals erwirtschaftete Vermögen ist. Ein Moneymaker aus langvergangener Zeit, der, bei den heutigen Königen Midas zu Hause wäre." Roger Lowenstein, Autor von "Der große Irrtum" und "Buffett: Die Geschichte eines amerikanischen Kapitalisten" "Jakob Fugger war der Rockefeller der Renaissance. Er war ein kapitalistisches Genie, das mit Greg Steinmetz endlich den Biographen gefunden hat, den er verdient. Steinmetz' energiegeladene


    Personenporträt:

    Steinmetz, Greg Greg Steinmetz wuchs in Cleveland, Ohio auf und war über 15 Jahre als Journalist unter anderem für den Sarasota Herald-Tribune, den Houston Chronicle und die New York Newsday tätig. Für das Wall Street Journal leitete er das Büro in Berlin und London. Der Master-Absolvent der Medill School of Journalism lebt mit seiner Frau und ihren gemeinsamen 3 Kindern in Larchmont, New York.


    Titel Zusatz:

    Leben und Werk des Jakob Fugger


    Autor(en):

    Steinmetz, Greg


    Erscheinungsdatum:

    02.06.2016


    Abmessungen:

    (H) 0,22 (B) 0.15 (T) 0.03


    Gewicht in Gramm:

    548 gr


    Seitenzahl:

    312


    Herausgeber:

    FinanzBuch Verlag


    Sprache:

    Deutsch


    Altersangabe (FSK/USK):

    Einsteiger/Laien


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.