Specials:

Die alten Griechen

Hardcover, 48 Seiten, Autor(en): Singer, Claire; Illustrator: Pflügner, Matthias

Alphabet und Mathematik, Olympische Spiele und Demokratie - vieles von dem, was sich die alten Griechen ausdachten, begegnet uns noch heute. Dieser WAS IST WAS-Band nimmt die Leser mit auf eine...
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 4 Arbeitstagen
9
.
95
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100294353

Jetzt teilen:

Alphabet und Mathematik, Olympische Spiele und Demokratie - vieles von dem, was sich die alten Griechen ausdachten, begegnet uns noch heute. Dieser WAS IST WAS-Band nimmt die Leser mit auf eine spannende Reise zu den Anfängen unserer Kulturgeschichte.
Was spielten die Kinder der alten Griechen? Wer sind die Götter der Unterwelt? Welche klugen Köpfe prägen unser Denken noch heute?
  • Erscheinungsdatum: 11.03.2015
  • Hardcover: 48 Seiten
  • ISBN: 9783788620646
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Tessloff
  • Personenporträt:

    Claire Singer lebt rund ums Buch schreibt, illustriert, konzipiert, was zwischen zwei Buchdeckel passt und ihr Interesse weckt. Und das seit mehr als 25 Jahren. Kinder(bücher), Koch(bücher), Kunst(bücher) ganz vorne dran. Angereichert mit dem ein oder anderen Roman neben Geschenkbüchern, Biografien und vielen Rezensionen. Komplett wird das Menü aber erst durch Sohn und Vierbeiner, mit denen sie zwischen München und Alpenrand pendelt.


    Titel Zusatz:

    Götter, Helden, Dichter


    Autor(en):

    Singer, Claire


    Erscheinungsdatum:

    11.03.2015


    Auflage:

    Januar 2019


    Abmessungen:

    (H) 0,28 (B) 0.23 (T) 0.01


    Gewicht in Gramm:

    455 gr


    Seitenzahl:

    48


    Herausgeber:

    Tessloff


    Sprache:

    Deutsch


    Reihe:

    Was ist was


    Reihe Band Nr.:

    64


    Alter von Jahre:

    8


    Alter bis Jahre:

    10


    Altersangabe (FSK/USK):

    ab 8 J.


    Ausschnitt:

    Wenn wir heute von der hoch entwickelten Kultur des antiken Griechenland sprechen, dann meinen wir damit eine bestimmte Zeitspanne. Etwa vom 6. bis zum 3. Jahrhundert vor Christus war die griechische Kultur auf ihrem Höhepunkt. Die griechische Lebensart galt als modern und vorbildhaft und die Erfindungen dieser Zeit verbreiteten sich stark. Doch was war vor dieser Blütezeit der griechischen Kultur? WER WAREN DIE MINOER? Ab etwa 3000 vor Christus lebten auf Kreta die Minoer, benannt nach Minos, einem König aus der griechischen Mythologie. Sie trieben Handel, bauten Getreide, Wein und Oliven an und hielten Rinder. Die Minoer hinterließen geschickt geschmiedete Alltagsgegenstände, prächtige Wandmalereien, kunstvoll bemalte Keramik - und die Ruinen ihrer Paläste, die ab etwa 2000 vor Christus entstanden waren. Das zeigt, wie weit entwickelt diese Kultur war. Man bezeichnet sie deshalb als die erste Hochkultur Europas.


    Inhaltsverzeichnis:

    4 Wer waren die alten Griechen? 10 Die Gesellschaft in Griechenland 18 Zuhause in der Polis 26 Der Glaube der Griechen 36 Kriegerisches Volk 42 Griechische Erfindungen und Erfinder 48 Glossar


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.