Specials:

Die dunklen Winkel des Herzens

Hardcover, 192 Seiten, Autor(en): Sagan, Françoise; Übersetzung: Schwarze, Waltraud; Thoma, Amelie; Autor: Sagan, Françoise

65 Jahre nach ihrem weltberühmten Debüt "Bonjour tristesse" erscheint ein bisher unveröffentlichter Roman von Françoise Sagan: "Man findet in diesem Buch alles wieder, den Humor, die...
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 4 Arbeitstagen
20
.
00
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100298573

Jetzt teilen:

65 Jahre nach ihrem weltberühmten Debüt "Bonjour tristesse" erscheint ein bisher unveröffentlichter Roman von Françoise Sagan: "Man findet in diesem Buch alles wieder, den Humor, die Gelassenheit und die Eleganz der Schriftstellerin." Le Monde

Ein schwerer Autounfall hätte Ludovic Cresson beinah das Leben gekostet. Doch gegen alle Wahrscheinlichkeit überlebt er das Unglück, und nicht nur das: Nach einiger Zeit ist er vollständig genesen. Sehr zum Bedauern seiner Frau Marie-Laure, die sich in der Rolle der vermögenden Witwe gut gefiel. Sie erträgt die zärtlichen Avancen ihres wiederauferstandenen Mannes kaum, schließlich hatte sie bereits die Musik für seine Beerdigung auswählt. Eines Tages belauscht Henri, Ludovics Vater, eine unschöne Szene zwischen den Eheleuten, er bangt um das männliche Selbstwertgefühl seines Sohnes und beschließt einzugreifen. Sein Plan scheint zunächst aufzugehen, bis plötzlich Fanny auftaucht, die charmante Mutter der launischen Marie-Laure, und für einigen Wirbel in der Industriellenvilla sorgt.
Ein zeitloser, unvollendet gebliebener Roman, der den Geist von "Bonjour tristesse" atmet: kühl und schlicht im Stil, mit großem Gespür für Witz und Ironie, für Dialoge und Charakterzeichnung.
  • Erscheinungsdatum: 2019.11
  • Erscheinungsdatum: 20.11.2019
  • Hardcover: 192 Seiten
  • ISBN: 9783550200915
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Ullstein HC
  • Text Review:

    "Bisher unveröffentlicht und unvollendet, aber trotzdem eine Wucht.", Brigitte Wir, 09.01.2020


    Personenporträt:

    Sagan, Françoise Françoise Sagan wurde 1935 geboren. Mit achtzehn Jahren schrieb sie in wenigen Wochen ihren ersten Roman: Bonjour tristesse wurde 1954 mit dem Grand Prix des Critiques ausgezeichnet. Neben Romanen verfaßte sie Theaterstücke und Drehbücher. Françoise Sagan starb am 24. September 2004 in Honfleur. Thoma, Amelie Amelie Thoma studierte Romanistik und Kulturwissenschaften in Berlin und war viele Jahre lang Lektorin, ehe sie sich als Übersetzerin selbständig machte. Sie übertrug u. a. Marc Levy und die Goncourt-Preisträgerin Leïla Slimani ins Deutsche.


    Titel Zusatz:

    Roman


    Autor(en):

    Sagan, Françoise


    Kurzbeschreibung:

    Die Sensation aus Frankreich: ein bisher unveröffentlichter Roman von Francoise Sagan


    Erscheinungsdatum:

    20.11.2019


    Abmessungen:

    (H) 0,20 (B) 0.12 (T) 0.03


    Gewicht in Gramm:

    298 gr


    Seitenzahl:

    192


    Herausgeber:

    Ullstein HC


    Sprache:

    Deutsch


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.