Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Die Häschenschule, Jubiläumsausgabe

Hardcover, 48 Seiten, Autor(en): Sixtus, Albert; Illustrator: Koch-Gotha, Fritz

Die Schmuck-Ausgabe der Häschenschule zum 95. Geburtstag des Bilderbuchklassikers! Die Häschenschule ist eines der ältesten und bekanntesten Hasenbilderbücher, das schon Generationen von...
Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
12
.
00
*
inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100270278

Jetzt teilen:

Die Schmuck-Ausgabe der Häschenschule zum 95. Geburtstag des Bilderbuchklassikers!

Die Häschenschule ist eines der ältesten und bekanntesten Hasenbilderbücher, das schon Generationen von Kindern begleitet hat.

Hasenhans und Hasengretchen lernen in der Schule alles, was ein richtiger Osterhase wissen muss. Anlässlich des 95. Geburtstages haben sich die Häschen deshalb extra herausgeputzt: Der Klassiker erscheint in einer hochwertigen Jubiläumsausabe im größeren Format und mit Schutzumschlag - ein besonderes Geschenk für alle Häschenschule-Fans!

Für Kinder ab 4 Jahren geeignet.
  • Verlag: Esslinger
  • Erscheinungsdatum: 26.01.2019
  • Hardcover: 48 Seiten
  • ISBN: 9783480401390
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Esslinger in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
  • text_13:

    Sixtus, Albert Albert Sixtus wurde 1892 geboren und starb 1960. Er begann 1922 seine erfolgreiche literarische Tätigkeit als Kinder- und Jugendbuchautor mit der Veröffentlichung von Märchenbüchern. Zu großer Beliebtheit gelangten die fröhlichen Verse des Lehrers in Zusammenarbeit mit dem Alfred Hahn s Verlag Leipzig, wo 1924 sein bis heute wohl bekanntestes Bilderbuch "Die Häschenschule" mit Illustrationen von Fritz Koch-Gotha erschienen ist. Mit seinem umfangreichen Werk, das rund 70 Werke umfasst, prägte Albert Sixtus die Kinderbuchtradition zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Koch-Gotha, Fritz Fritz Koch-Gotha lebte von 1877 bis 1956. Der Sohn eines Landmanns und Offiziers in Eberstädt bei Gotha studierte zuerst an der Kunstakademie in Leipzig und dann - unter der Leitung des Landschaftsmalers Hans Thoma - an der Akademie in Karlsruhe. Anschließend arbeitete er als freischaffender Illustrator, ab 1902 in Berlin, wo er zum ständigen Mitarbeiter der dortigen "Illustrierten Zeitung" und zum meistbeschäftigten Zeichner des Ullstein-Verlages wurde. Er war in der ersten Hälfte des 20. Jahrhundert einer der bekanntesten und beliebtesten Illustratoren Deutschlands. 1924 erschien im Alfred Hahn's Verlag "Die Häschenschule", deren Text von Albert Sixtus stammt. Sie wurde zu einem der bekanntesten deutschen Bilderbücher. Die vermenschlichten Hasenfiguren in den realistisch-karikaturistischen Zeichnungen in diesem Buch spiegeln das Kleinbürgertum der damaligen Zeit wider.


    text_25:

    6


    text_99:

    LV


    Autor(en):

    Sixtus, Albert


    Erscheinungsdatum:

    26.01.2019


    Abmessungen:

    (H) 0,23 (B) 0.21 (T) 0.01


    Gewicht in Gramm:

    356 gr


    Seitenzahl:

    48


    Herausgeber:

    Esslinger in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH


    Sprache:

    Deutsch


    Reihe:

    Die Häschenschule


    Reihe Band Nr.:

    .1


    Alter von Jahre:

    4


    Alter bis Jahre:

    6


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.