Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Die letzte Hexe - Maria Anna Schwegelin

Taschenbuch, 336 Seiten, Autor(en): Gardein, Uwe; Autor: Gardein, Uwe

Die Lebensgeschichte der Maria Anna Schwegelin - Deutschlands letzte Hexe. Kempten, im April 1775. Fürstabt Honorius von Schreckenstein, der ganz im Zeichen der neuen Zeit eine aufgeklärte...
Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
12
.
90
*
inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100268420

Jetzt teilen:

Die Lebensgeschichte der Maria Anna Schwegelin - Deutschlands letzte Hexe.

Kempten, im April 1775. Fürstabt Honorius von Schreckenstein, der ganz im Zeichen der neuen Zeit eine aufgeklärte Kirche zu forcieren versucht, steht vor der schwersten Entscheidung seines Lebens: Das Volk will die Landstreicherin Maria Anna Schwegelin auf dem Scheiterhaufen brennen sehen. Nach ihrem Geständnis, mit dem Teufel Unzucht getrieben zu haben, scheint ein Hexenprozess und damit ihr Todesurteil unabwendbar.
  • Erscheinungsdatum: 07.02.2008
  • ISBN: 9783899777475
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Gmeiner-Verlag
  • text_13:

    Uwe Gardein lebt in Unterhaching. Er wurde mit dem Förderstipendium für Literatur der Landeshauptstadt München ausgezeichnet und ist Autor mehrerer Bücher, Drehbücher und Theaterstücke. Er hält regelmäßig Vorträge über bayerische Geschichte und ist Literaturrezensent der Reihe "Reden über Bücher".


    text_25:

    3


    text_99:

    DE


    Titel Zusatz:

    Historischer Roman


    Autor(en):

    Gardein, Uwe


    Erscheinungsdatum:

    07.02.2008


    Abmessungen:

    (H) 0,02 (B) 0.12 (T) 0.20


    Gewicht in Gramm:

    382 gr


    Seitenzahl:

    336


    Herausgeber:

    Gmeiner-Verlag


    Sprache:

    Deutsch


    Reihe:

    Historische Romane im GMEINER-Verlag


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.