Specials:

Die Überflüssigkeit der Dinge

Hardcover, 240 Seiten, Autor(en): Steenfatt, Janna; Autor: Steenfatt, Janna

"Ein berührender Coming-of-Age-Roman über Liebe, Sex und Schuld." Olga Grjasnowa Ina hat sich eingerichtet in einer Welt, in der niemand etwas von ihr erwartet. Mit ihrem Mitbewohner Falk...
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 4 Arbeitstagen
22
.
00
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100299059

Jetzt teilen:

"Ein berührender Coming-of-Age-Roman über Liebe, Sex und Schuld." Olga Grjasnowa

Ina hat sich eingerichtet in einer Welt, in der niemand etwas von ihr erwartet. Mit ihrem Mitbewohner Falk streift sie durch die Nächte auf St. Pauli und begnügt sich mit genug Schlaf, etwas Sex und Gin Tonic. Als ihre Mutter bei einem Autounfall stirbt, wird Ina eingeholt von einer Kindheit im Theater und den Gedanken an einen Vater, den sie nie kennengelernt hat. Ausgerechnet jetzt kehrt er zurück nach Hamburg und inszeniert Shakespeares Sommernachtstraum. Und Ina, die endlich so etwas wie einen Plan hat, nimmt einen Aushilfsjob in der Kantine des Theaters an. Doch bevor sie sich überlegen kann, ob sie sich dem Vater offenbart, trifft sie auf die Schauspielerin Paula. Ina, die ihr Herz bisher weder an Dinge noch an Menschen gehängt hat, lernt die Liebe kennen - und den Verrat an ihr.

"Schlafwandler wissen: wenn sie die Augen öffnen, stürzen sie ab. Von einem solchen Augenöffnen erzählt Steenfatt mit schwindelerregender Sicherheit und einem spröden Witz." Antje Rávik Strubel
  • Erscheinungsdatum: 2020.02
  • Erscheinungsdatum: 29.01.2020
  • Hardcover: 240 Seiten
  • ISBN: 9783455008319
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Hoffmann und Campe
  • Text Review:

    "Steenfatts Ton ist einer, der sich im Ohr einnistet und von dem man unbedingt mehr hören will." Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 23.02.2020


    Personenporträt:

    Steenfatt, Janna Janna Steenfatt, geboren 1982 in Hamburg, studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und arbeitet als freie Autorin und Moderatorin für verschiedene Filmfestivals. Sie war Stipendiatin des Klagenfurter Literaturkurses, Teilnehmerin des 19. Open Mike und erhielt zahlreiche Aufenthaltsstipendien. Die Überflüssigkeit der Dinge ist ihr erster Roman.


    Titel Zusatz:

    Roman


    Autor(en):

    Steenfatt, Janna


    Kurzbeschreibung:

    Eine neue Stimme in der deutschen Literatur und eine kluge Reflexion über Identität, Familie und Wahlverwandtschaft Eine neue Stimme in der deutschen Literatur und eine kluge Reflexion über Identität, Familie und Wahlverwandtschaft


    Erscheinungsdatum:

    29.01.2020


    Abmessungen:

    (H) 0,21 (B) 0.13 (T) 0.03


    Gewicht in Gramm:

    364 gr


    Seitenzahl:

    240


    Herausgeber:

    Hoffmann und Campe


    Sprache:

    Deutsch


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.