Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Dr. Oetker Die allerbesten Modetorten

Taschenbuch

Die innovativen "Dr. Oetker Modetorten" haben in den letzten Jahren die Küchen der Hobby-Bäcker im Sturm erobert und gelten schon fast wieder als Klassiker. Also höchste Zeit für ein Best-of:...
Wichtige Produktinformationen

online
ausverkauft
7.95* inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100110274

Die innovativen "Dr. Oetker Modetorten" haben in den letzten Jahren die Küchen der Hobby-Bäcker im Sturm erobert und gelten schon fast wieder als Klassiker. Also höchste Zeit für ein Best-of: Der vorliegende Band versammelt die beliebtesten Rezepte von After-Eight-Torte und Blondes Blech über Lambadaschnitten und Schoko-Igel bis hin zu Ü-Eier-Kranz und Zaubertorte.
Maße

21 cm


Titel Zusatz

Lambadaschnitten, Fliesenkuchen, Aranca-Sekt-Torte, Blondes Blech . . .


Autor(en)

Oetker


Gewicht in Gramm

335 gr


Seitenzahl

160


Herausgeber

Heyne


Sprache

Deutsch


Reihe

Heyne Bücher


Reihe Band Nr.

Nr.87479


Ausschnitt

Endlich ist sie da: Eine Zusammenstellung der Rezepte, die viele von Ihnen schon kennen und lieben, aber noch nie in Buchform in Händen gehalten haben. Backideen, die von Mund zu Mund und von Hand zu Hand bei jedem Kaffeeklatsch weitergegeben werden. Wir zeigen Ihnen nicht nur, wie Sie einfaches Obst in raffinierte Torten verwandeln können oder wie Sie zur Superbackfee eines jeden Kindergeburtstags werden, sondern auch wie Sie mit einem kleinen Schuss Hochprozentigem oder einer ordentlichen Portion Sahne verführerische Torten und Kuchen zaubern können. So haben Sie für jeden Anlass eine kreative Back-Idee, mit der Sie Freunde und Familie zum Staunen bringen. Kapitelübersicht Freche Früchtchen Hits für Kids Torten mit Schwips . Kalte Köstlichkeiten Kuchen-Versuchungen Sahnige Highlights Freche Früchtchen Hier warten Erdbeere, Birne, Aprikose & Co in raffinierten Verpackungen darauf, vernascht zu werden. Erdbeer-Knuspertorte Zubereitungszeit: 30 Min., ohne Kühlzeit Insgesamt: E: 63 g, F: 225 g, Kh: 294 g,kj: 14926, kcal: 3563 Für den Tortenboden: 250 g weiße Kuvertüre 100 g Cornflakes 100 g abgezogene, gehobelte Mandeln Für den Belag: 750 g Erdbeeren 250 ml (1/4 1) Schlagsahne l Pck. Sahnesteif l Pck. Vanillin-Zucker 1. Für den Tortenboden die Kuvertüre in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze zu geschmeidiger Masse verrühren. 2. Cornflakes und Mandeln unter die Kuvertüre rühren. Drei Viertel der Masse in einer Springform (0 26 cm, Boden mit Backpapier belegt) verteilen und andrücken. Die restliche Masse in 12 Häufchen auf Backpapier setzen, beides kühl stellen und fest werden lassen. 3. Für den Belag Erdbeeren (einige Erdbeeren zum Garnieren zurücklassen) putzen, waschen, trockentupfen und halbieren. Den Boden aus der Form lösen und das Backpapier abziehen. Die Erdbeeren auf dem Boden verteilen. 4. Sahne mit Sahnesteif und Vanillin-Zucker steif schlagen und auf den Erdbeeren verteilen. Die Torte mit den zurückgelassenen Erdbeeren und den Cornflakeshäufchen garnieren. Tipp: Anstelle der Erdbeeren Himbeeren oder Brombeeren verwenden. Mars-Birnen-Torte Zubereitungszeit: 50 Min., ohne Kühlzeit Backzeit: etwa 45 Min. Insgesamt: E: 72 g, F: 245 g, Kh: 489 g, kj: 22802, kcal: 5449 Für die Mars-Sahne: 600 ml Schlagsahne 3 Riegel Mars (ä 60 g) 2 Pck. Sahnesteif Für den Rührteig: 75 g Butter oder Margarine 125 g Zucker 1 Pck. Vanillin-Zucker 3 Eier (Größe M) l Pck. Geriebene Zitronenschale 100 g Weizenmehl l gestr. TL Backpulver 50 g abgezogene, gemahlene Mandeln Für den Belag: l Dose Birnenhälften (850 ml) 3 kleine Riegel Mars (à 20g) 1. Für die Mars-Sahne die Sahne mit den Mars Riegeln aufkochen, bis diese geschmolzen sind. Die Masse in eine Rührschüssel umfüllen, mit Klarsichtfolie abdecken und über Nacht kalt stellen. 2. Für den Rührteig Butter oder Margarine mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillin Zucker unterrühren, so lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier nach und nach unterrühren (jedes Ei etwa 1/2 Minute). Zitronenschale unterrühren 3. Mehl mit Backpulver mischen sieben und portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Mandeln unterrühren. Teig in eine Springform (0 26 cm, Boden gefettet) füllen. 4. Für den Belag die Birnen auf einem Sieb abtropfen lassen, in Spalten schneiden und auf dem Teig verteilen (12 Birnenspalten zurücklassen). Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Ober-/Unterhitze etwa 180 °C (vorgeheizt) Heißluft: etwa 160 °C (nicht vorgeheizt) Gas: Stufe 2-3 (nicht vorgeheizt) Backzeit: etwa 45 Min. 5. Den Tortenboden aus der Form lösen, auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Mars-Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und kuppelartig auf den Boden streichen. Die Torte mit in Scheiben geschnittenen Mars-Riegeln und Birnenspalten garnieren. Küßchen-Torte Zubereitungszeit: 40 Min., ohne Kühlzeit Backzeit: 15-20 Min.


Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.