Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

DuMont Reise-Handbuch USA, Südstaaten

Eintauchen in den tiefen Süden Jazzklänge in New Orleans, Wanderparadiese in den Ausläufern...
Wichtige Produktinformationen

online
ausverkauft
24.99* inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100147717

Eintauchen in den tiefen Süden
Jazzklänge in New Orleans, Wanderparadiese in den Ausläufern der Appalachen, Sumpflandschaften in Louisiana und Glitzermetropolen wie Atlanta - dies sind nur einige Stichworte zur Charakterisierung der Südstaaten der USA. Der Hauptakteur des Gebietes, das so unterschiedliche Landschaftsformen wie Gebirge, Dünen, Sümpfe und Wälder vereint, ist für viele der Mississippi, ein Fluss, der die Menschen und deren Lebensformen durch sein fruchtbares Schwemmland maßgeblich geprägt hat und eine ganze Kulturgeschichte in sich vereint.
Aber an allererster Stelle sind es die hier lebenden Menschen, die der Region die besondere Atmosphäre des Deep South verleihen: mit karnevalistisch-ungehemmter Lebensfreude, wie sie sich im Mardi Gras, dem "fetten Dienstag" äußert, so unterschiedlichen musikalischen Traditionen wie Country & Western oder Cajun-Musik und zahlreichen kulinarischen Spezialitäten wie die der Cajun- und der kreolischen Küche. Die wechselvolle Geschichte der Südstaaten liegt im Spannungsfeld altindianischer Kulturen, schwarzafrikanischer Bräuche und der westeuropäischen Kolonialgeschichte. Southern hospitality, die legendäre Gastfreundschaft der Südstaatler, mildert Gegensätze und macht zugleich neugierig auf sie.
Gerade für die individuell gestaltete Reise, bei der Kultur- und Naturhighlights gleichermaßen bedeutsam sind, sind die Südstaaten ein ungemein lohnendes Ziel und das DuMont Reise-Handbuch "USA Südstaaten" ein optimaler zuverlässiger Begleiter, in dem die besten Touren und eine Fülle von Tipps für Aktivitäten und besondere Erlebnisse sowie zahlreiche Hintergrundinformationen kompakt zusammengefasst sind.
Der Autor Axel Pinck hat auf zahlreichen Reisen versucht, buchstäblich jeden Winkel der Südstaaten der USA zu erkunden. Er schildert anschaulich und kenntnisreich die verblüffenden Gegensätze dieses riesigen Reisegebiets und begleitet den Leser zu großartigen Stätten und Orten, z. B. in die grandiosen Museen der Smithsonian Institution in Washington D.C., die Plantagenvillen im Greek Revival-Stil in Louisiana, an die kilometerlangen Strände von South Carolina und Nordflorida oder durch den Okefenokee Swamp in Georgia. Dem Reisenden vermittelt er sein profundes landeskundliches Wissen nicht zuletzt in vielen persönlichen Tipps und verrät u. a., wo man Weißkopfadler beim Brüten beobachten und den besten Jazz und die gelungensten Countrysongs hören kann.
Zu allen Städten, Regionen und herausragenden Sehenswürdigkeiten gibt es praktische Hinweise zu Öffnungszeiten und Anreisewegen sowie die Adressen der jeweiligen Tourismusbüros, empfehlenswerten Hotels, Restaurants mit den entsprechenden Internetlinks. Konzentriert in einem eigenen Kapitel sind wissenswerte Fakten für die Organisation und Gestaltung einer Reise durch die Südstaaten der USA, etwa zum Einkaufen und Ausgehen, zu sportlichen Aktivitäten sowie ein Sprachführer. Hinzu kommt Hintergrundwissen über Natur und Kultur, Geschichte und Politik in einem allgemeinen einführenden Teil. Ausgesprochen unterhaltsam zu lesen sind die eingestreuten Themenseiten: kurzweilige Storys über die Eigenarten und Besonderheiten des Reiseziels, u. a. über die Präsidenten Thomas Jefferson und George Washington, über Baumwoll- und Tabakanbau und die Bürgerrechtsbewegung in den 1960er-Jahren.
Für eine rasche Orientierung unterwegs sorgt das reichhaltige Kartenmaterial: zum einen ein vielseitiger, präziser Faltplan, zum anderen eine Fülle von regionalen Cityplänen und Routenkarten.
Die brillanten Fotos bieten atmosphärisch dichte und die Geschichte der Südstaaten "erzählende" Bilder von Menschen und Landschaften: eine Wanderung auf dem Appalachian Trail, der Great Smoky Mountains National Park, Surfen vor der Atlantikküste oder Jazzklänge in Orleans zum Greifen nah. Wer möchte da nicht sofort packen und losfahren?
Titel Zusatz
Von Charleston und Savannah zu den Stränden der Atlantikküste, von New Orleans ins Mississippi-Delta, nach Memphis und Nashville . . . Entdeckungsreisen durch den tiefen Süden
Autor(en)
Pinck, Axel
Erscheinungsdatum
07.02.2012
Auflage
1. Aufl.
Abmessungen
(H) 0,20 (B) 0.13
Gewicht in Gramm
715 gr
Seitenzahl
448
Herausgeber
DuMont Reiseverlag
Sprache
Deutsch
Reihe
DuMont Reise-Handbuch
Altersangabe (FSK/USK)
Hobby/Freizeit
Reihe Band Nr.
.
Inhaltsverzeichnis
Washington D.C. und Virginia - Vom kulturellen Kosmos der Bundeshauptstadt in die Wald- und Bergregionen Virginias North Carolina und South Carolina - von lebhaften Küstenstädten und Inselparadiesen ins Appalachengebirge Georgia und Nordflorida - Von der Glitzermetropole Atlanta nach Savannah und zu den Stränden und Sümpfen Nordfloridas Louisiana, Mississippi, Alabama - Von New Orleans zu den Plantagenvillen am Mississippi und den Städten der Bürgerrechtsbewegung, Birmingham und Montgomery Tennessee und Arkansas - Zu den Ursprüngen des Country und Western nachNashville und Memphis

Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.