Specials:

Dunkles Arles

Taschenbuch, 352 Seiten, Autor(en): Rademacher, Cay; Autor: Rademacher, Cay

Eine dramatische Hetzjagd in den Gassen von Arles Capitaine Roger Blanc hatte es sich so schön vorgestellt: ein gemeinsames Wochenende in Arles mit seiner Geliebten Aveline. Doch schon nach...
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 6 Arbeitstagen
10
.
00
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100278685

Jetzt teilen:

Eine dramatische Hetzjagd in den Gassen von Arles

Capitaine Roger Blanc hatte es sich so schön vorgestellt: ein gemeinsames Wochenende in Arles mit seiner Geliebten Aveline. Doch schon nach wenigen Minuten finden sich der Gendarm und die Richterin in einem Albtraum wieder. Aveline wird Zeugin eines brutalen Mordes und entgeht dabei selbst nur knapp dem Tod. Der Täter entreißt ihr eine Tasche mit wichtigen Dokumenten - und kennt nun ihre Identität. Blanc und Aveline bleibt nichts anderes übrig, als sich auf ein Katz-und-Maus-Spiel einzulassen, das tödlich enden wird ...

"Starke Figuren, raffinierte Geschichte"

HAMBURGER ABENDBLATT

November in der Provence: Capitaine Roger Blanc und die Untersuchungsrichterin Aveline Vialaron-Allègre verabreden sich zu einem heimlichen Wochenende in Arles. Treffpunkt des Liebespaares ist das römische Amphitheater. Doch dann wird Aveline zufällig Zeugin eines extrem kaltblütigen Mordes. Sie selbst kommt nur knapp mit dem Leben davon - aber der unbekannte Täter raubt ihr eine Tasche mit wichtigen Unterlagen, die sie ihrem Ehemann, dem mächtigen Staatssekretär, um jeden Preis in Paris präsentieren muss.

Blanc und Aveline haben nur zwei Tage, um den Mörder zu finden und sich die Dokumente zurückzuholen. Allerdings darf ja niemand wissen, dass sie in Arles sind. In den düsteren Gassen entspinnt sich ein Duell auf Leben und Tod: Sie jagen den Unbekannten - und der Unbekannte jagt sie. Dabei hat er mächtige Helfer. Nach und nach finden Blanc und Aveline heraus, dass der Tote im Amphitheater nicht das erste Opfer einer mysteriösen Gruppe ist, zu der sogar Politiker und Polizisten gehören. Als dann auch noch sein Kollege Marius Tonon, den Blanc in einer Klinik glaubte, bei diesen Verschwörern auftaucht, weiß er endgültig nicht mehr, wer sein Freund ist - und wer sein Feind ...

Mord in der Provence - Capitaine Roger Blanc ermittelt:

Band 1: Mörderischer Mistral

Band 2: Tödliche Camargue

Band 3: Brennender Midi

Band 4: Gefährliche Côte Bleue

Band 5: Dunkles Arles

Band 6: Verhängnisvolles Calès

Alle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.
  • Erscheinungsdatum: 16.05.2019
  • ISBN: 9783832164836
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: DuMont Buchverlag
  • Text Review:

    "Starke Figuren, raffinierte Geschichte." Volker Albers, HAMBURGER ABENDBLATT "Auch der fünfte Fall der beliebten Reihe überzeugt wiederum durch spannende Lesequalitäten." Horst Tress, KÖLLEFORNIA


    text_13:

    Cay Rademacher, geboren 1965, ist freier Journalist und Autor. Bei DuMont erschienen seine Kriminalromane aus dem Hamburg der Nachkriegszeit: 'Der Trümmermörder' (2011), 'Der Schieber' (2012) und 'Der Fälscher' (2013). Seine Provence-Krimiserie umfasst: 'Mörderischer Mistral' (2014), 'Tödliche Camargue' (2015), 'Brennender Midi' (2016), 'Gefährliche Côte Bleue' (2017) und 'Dunkles Arles' (2018). Zuletzt erschien der Kriminalroman 'Ein letzter Sommer in Méjean' (2019). Cay Rademacher lebt mit seiner Familie in der Nähe von Salon-de-Provence in Frankreich.


    text_99:

    DE


    Titel Zusatz:

    Ein Provence-Krimi mit Capitaine Roger Blanc


    Autor(en):

    Rademacher, Cay


    Erscheinungsdatum:

    16.05.2019


    Abmessungen:

    (H) 0,19 (B) 0.13 (T) 0.02


    Gewicht in Gramm:

    344 gr


    Seitenzahl:

    352


    Herausgeber:

    DuMont Buchverlag


    Sprache:

    Deutsch


    Reihe:

    DuMont Taschenbücher


    Reihe Band Nr.:

    6483


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.