Specials:

Ein Jahrhundert wird abgewählt

Hardcover, 496 Seiten, Autor(en): Ash, Timothy Garton; Übersetzung: Badal, Yvonne

30 Jahre Mauerfall: Timothy Garton Ash "einer der einflussreichsten politischen Publizisten der Welt" (titel thesen temperamente) zu den Hintergründen der Revolution '89 Timothy Garton Ash...
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 4 Arbeitstagen
26
.
00
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100297101

Jetzt teilen:

30 Jahre Mauerfall: Timothy Garton Ash "einer der einflussreichsten politischen Publizisten der Welt" (titel thesen temperamente) zu den Hintergründen der Revolution '89

Timothy Garton Ash zählt zu den wichtigsten Chronisten der europäischen Revolution von 1989. Schon Jahre zuvor war er in den Metropolen Mitteleuropas unterwegs und traf sich mit Dissidenten wie Lech Wa??sa und Václav Havel. Aus seinen Reportagen erfuhr der Westen, wie der Osten in Bewegung geriet. Und bereits im Herbst 1990 legte Garton Ash ein wichtiges Buch über diese Epochenwende vor: "Ein Jahrhundert wird abgewählt".
30 Jahre später hat Garton Ash noch einmal die Länder des ehemaligen Ostblocks besucht, um zu erkunden, was aus den damaligen Hoffnungen und Visionen geworden ist. Der Bericht seiner Reise vervollständigt die Neuausgabe dieses Klassikers der Zeitgeschichte.
  • Erscheinungsdatum: 2019.09
  • Erscheinungsdatum: 17.09.2019
  • Hardcover: 496 Seiten
  • ISBN: 9783446264663
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Hanser
  • Text Review:

    "Erhellend analysiert er, warum eigentlich so viel aus dem Ruder lief." ZDF aspekte, 08.11.19 "Timothy Garton Ash sagt nicht wie man verhindert, dass aus Demokratien Autokratien werden, aber er schreibt uns ins Stammbuch, dass der Kampf für die Freiheit in jeder Generation neu ausgefochten werden muss." Sabine Adler, Deutschlandfunk Kultur, 04.11.19 "Ash erweitert sein eigenes Werk bemerkenswert." Arno Widmann, Frankfurter Rundschau, 04.10.19


    Personenporträt:

    Garton Ash, Timothy Timothy Garton Ash, 1955 geboren, ist Professor für Europäische Studien an der Universität Oxford und Senior Fellow an der Hoover Institution der Stanford University. Daneben schreibt er regelmäßig für wichtige internationale Zeitungen und Zeitschriften. Er lebt in Oxford und Stanford. Im Carl Hanser Verlag sind zuletzt erschienen: Jahrhundertwende. Weltpolitische Betrachtungen 2000-2010 (2010) und Redefreiheit. Prinzipien für eine vernetzte Welt (2016). Wirthensohn, Andreas Andreas Wirthensohn, geboren 1967, lebt als freier Lektor, Übersetzer, Literaturkritiker und Hörfunkautor in München. Er übersetzte u.a. Bücher von Michael Hardt/Antonio Negri, Eva Illouz, Neil MacGregor, Eric Hobsbawm, Timothy Snyder und Yuval Harari.


    Titel Zusatz:

    Europa im Umbruch 1980-1990. Mit einem Nachwort des Autors anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls


    Autor(en):

    Ash, Timothy Garton


    Erscheinungsdatum:

    17.09.2019


    Auflage:

    2. Aufl.


    Abmessungen:

    (H) 0,22 (B) 0.21 (T) 0.04


    Gewicht in Gramm:

    643 gr


    Seitenzahl:

    496


    Herausgeber:

    Hanser


    Sprache:

    Deutsch


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.