Specials:

Ein Leben für den Fußball

Hardcover, 160 Seiten, Autor(en): Voloj, Julian; Illustrator: Podolec, Marcin; Autor: Voloj, Julian

Oskar Rohr (1912-1988) ist eine deutsche Fußballlegende. 1932 schoss er Bayern München zur ersten deutschen Meisterschaft, ehe er ins Ausland wechselte und ab 1934 in Frankreich spielte. Im...
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 4 Arbeitstagen
22
.
00
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100297843

Jetzt teilen:

Oskar Rohr (1912-1988) ist eine deutsche Fußballlegende. 1932 schoss er Bayern München zur ersten deutschen Meisterschaft, ehe er ins Ausland wechselte und ab 1934 in Frankreich spielte. Im dritten Reich galt er daher als "Fahnenflüchtiger" und wurde bei Kriegsbeginn zur Unperson erklärt. Damit begannen Flucht und spätere Internierung des Profifußballers.

Die spannende Geschichte von Oskar Rohr wird von Autor Julian Voloj ("Joe Shuster") gemeinsam mit dem Zeichner Marcin Podolec ("Fugazi") erzählt. Eine äußerst spannende Zeitreise in die Fußballgeschichte des Dritten Reichs.
  • Erscheinungsdatum: 2020.03
  • Hardcover: 120 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 25.02.2020
  • Hardcover: 160 Seiten
  • ISBN: 9783551733672
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Carlsen
  • Text Review:

    "Eine würdige Erinnerung an den ersten Deutschen Fußballprofi.", SWR, Eberhard Reuß, 04.03.2020


    Personenporträt:

    Voloj, Julian Julian Voloj, geboren in Münster, lebt und arbeitet seit 2003 als Autor, Journalist und Fotograf in New York. In seinem fotografischen Schaffen widmet er sich vorwiegend Identitätsfragen und dem Umgang mit kulturellem Erbe. Als Autor hat Julian Voloj eine Reihe international erfolgreicher biografischer Graphic Novels vorgelegt. So erzählt er in "Joe Shuster. Der Vater der Superhelden" (mit Thomas Campi) über die Geburt der Popikone Superman, in "Ein Leben für den Fußball" (mit Marcin Podolec) die bewegte Geschichte von Oskar Rohr, der den FC Bayern München 1932 zur ersten deutschen Meisterschaft schoss und wirft in "Basquiat" (mit Søren Mosdal) einen Blick auf die stilprägende New Yorker Kunstszene der späten Siebziger- und frühen Achtzigerjahre. Podolec, Marcin Marcin Podolec, geboren 1991 im polnischen Jaroslaw, studierte Animation in Lódz und arbeitet heute als Regisseur, Illustrator und Comiczeichner. Marcin Podolecs Graphic Novel "Fugazi Music Club", in der er die wechselvolle Geschichte eines Warschauer Musikclubs nachzeichnet, fand auch unter deutschsprachigen Kritiker innen große Beachtung. Gemeinsam mit dem Autor Julian Voloj widmet er sich in "Ein Leben für den Fußball" der bewegten Biografie von Oskar Rohr, der den FC Bayern München 1932 zur ersten deutschen Meisterschaft schoss, und wenig später vor den Nazis fliehen musste.


    Titel Zusatz:

    Die Geschichte von Oskar Rohr


    Autor(en):

    Voloj, Julian


    Kurzbeschreibung:

    Ein Leben für den Fußball


    Erscheinungsdatum:

    25.02.2020


    Abmessungen:

    (H) 0,25 (B) 0.18 (T) 0.02


    Gewicht in Gramm:

    546 gr


    Seitenzahl:

    160


    Herausgeber:

    Carlsen


    Sprache:

    Deutsch


    Reihe:

    Carlsen graphic novel


    Alter bis Jahre:

    77


    Alter von Jahre:

    10


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.