Elfen & Feen aus Märchenwolle

Hardcover

Elfen und Feen - diese zarten Geschöpfe erfreuen nicht nur kleine Mädchen. Werden sie dann auch noch aus dem entsprechend zarten Material Märchenwolle gefertigt, ist schon die Herstellung...
Wichtige Produktinformationen

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 2 Werktagen
18.90* inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100150600

Elfen und Feen - diese zarten Geschöpfe erfreuen nicht nur kleine Mädchen. Werden sie dann auch noch aus dem entsprechend zarten Material Märchenwolle gefertigt, ist schon die Herstellung 'zauberhaft'. Christine Schäfer erklärt leicht verständlich und mit einer Fülle schöner Accessoires versehen das Gestalten von Feen und Elfen zu unterschiedlichen Anlässen - oder einfach zur bloßen Freude.
Für Geübte und Ungeübte gleichermaßen geeignet.

Unversponnene Wolle, allgemein auch als Märchenwolle bekannt, ist ein herrliches, weiches Material, das unzählige Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Dass dieses Material sich besonders für die zarten und luftigen Feen und Elfen eignet, zeigt Christine Schäfer in ihren schönen und liebevoll bis ins Detail entworfenen Beispielen. Aus den Erfahrungen ihrer Kurse mit Kindern und Erwachsenen kennt sie die Fragen und Wünsche, die nun im vorliegenden Buch zusammenfließen. So werden nicht nur die Grundlagen erklärt, sondern auch Feinheiten und besondere Techniken (ob mit der Filznadel oder durch Flechttechniken) ausgeführt, die aus einfacher Wolle die unterschiedlichen Blumenelfen, Geburtstags und Wiegenfeen entstehen lassen.

Etwas zu Elfen, Feen und zu diesem Buch / Die Wolle: Wollqualitäten und Verarbeitung / Arbeiten mit der Filznadel / Drei kleine Vorübungen / Hilfsmittel / Arbeitsschritte Elfen / Dekoration und Ausgestaltung / Blumenelfen / Baumelfen / Jahreszeitliche Elfen / Kinderelfen / Ideenblätter
Titel Zusatz

und


Autor(en)

Schäfer, Christine


Kurzbeschreibung

Elfen und Feen - diese zarten Geschöpfe erfreuen nicht nur kleine Mädchen. Werden sie dann auch noch aus dem entsprechend zarten Material Märchenwolle gefertigt, ist schon die Herstellung "zauberhaft". Christine Schäfer erklärt leicht verständlich und mit einer Fülle schöner Accessoires versehen das Gestalten von Feen und Elfen zu unterschiedlichen Anlässen - oder einfach zur bloßen Freude. Für Geübte und Ungeübte gleichermaßen geeignet. Unversponnene Wolle, allgemein auch als Märchenwolle bekannt, ist ein herrliches, weiches Material, das unzählige Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Dass dieses Material sich besonders für die zarten und luftigen Feen und Elfen eignet, zeigt Christine Schäfer in ihren schönen und liebevoll bis ins Detail entworfenen Beispielen. Aus den Erfahrungen ihrer Kurse mit Kindern und Erwachsenen kennt sie die Fragen und Wünsche, die nun im vorliegenden Buch zusammenfließen. So werden nicht nur die Grundlagen erklärt, sondern auch Feinheiten und besondere Techniken (ob mit der Filznadel oder durch Flechttechniken) ausgeführt, die aus einfacher Wolle die unterschiedlichen Blumenelfen, Geburtstags und Wiegenfeen entstehen lassen.


Auflage

9. Aufl.


Abmessungen

(H) 0,24 (B) 0.22 (T) 0.01


Gewicht in Gramm

648 gr


Seitenzahl

109


Herausgeber

Freies Geistesleben


Sprache

Deutsch


Altersangabe (FSK/USK)

Hobby/Freizeit


Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.