Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Familie Grunz hat Ärger

Hardcover

Wenn Philip Ardagh, Axel Scheffler und Harry Rowohlt aufeinandertreffen, kann nichts anderes dabei herauskommen, als ein haarsträubendes Abenteuer mit schrägen Figuren, irrwitzigen Wendungen...
Wichtige Produktinformationen

online
ausverkauft
12.95* inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100109897

Wenn Philip Ardagh, Axel Scheffler und Harry Rowohlt aufeinandertreffen, kann nichts anderes dabei herauskommen, als ein haarsträubendes Abenteuer mit schrägen Figuren, irrwitzigen Wendungen und urkomischem Witz. Köstliche Unterhaltung in allerbester Dick & Doof-Manier, anarchischer Nonsense wie Kinder ihn lieben.

Hier kommt die wohl SELTSAMSTE Familie aller Zeiten ...!

Herr und Frau Grunz sind griesgrämig, grummelig, grunzend blöd und so stinkig, dass man sie bereits zehn Meter gegen den Wind riecht. Aber keine Bange: Ihr Sohn ist nicht ganz so seltsam. Mal abgesehen von den schiefen Ohren, den zu Berge stehenden Haaren und dem ollen blauen Kleid. Sohnemann ist sogar ziemlich helle und auf Zack. Höflich, hilfsbereit, mitfühlend. So ganz und gar anders als Herr und Frau Grunz. Und deshalb fragt er sich völlig zu Recht: KÖNNEN DAS WIRKLICH MEINE ELTERN SEIN???!!
Schon ist Sohnemann mittendrin in einer abenteuerlichen Elternsuche, die irrwitzigste Wendungen nimmt ...
Text Review

"Eine abenteuerliche Elternsuche mir irrwitzigen Wendungen." Die besten 7 Bücher für junge Leser/Deutschlandfunk "Man nehme eine schrille Familie, eine abenteuerlastige Geschichte, jede Menge schrägen Humor - fertig ist das köstliche Lesefutter." SR Kinder- und Jugendbuchliste "Ardagh mäandert sich durch die Geschichte, scheint sich völlig Eingebungen des Augenblicks zu ergeben. Ständig biegt er auf Nebenpfaden ab, macht diese zu Hauptschauplätzen, liefert en detail Hintergründe. Er führt die Leser konsequent in Zirkeln, gerade so wie er seine Protagonisten im Kreis gehen lässt. Klamauk wird dabei großgeschrieben. Episodenhaft folgt ein Schenkelklopfer auf den anderen. (...) Bald glaubt man, sich in einem 'Charlie Chaplin'- oder 'Buster Keaton'-Film zu befinden, nur deutlich wortreicher und ohne den charakteristischen 'Weltschmerz'." eselsohr "Du liebe Zeit, sind die eklig! Aber lustig und so unkonventionell, wie man sich die eigene Sippe manchmal wünscht: enorm erheiternde Lektüre, roh, raubeinig, rabenschwarz und darum Erwachsenen vielleicht noch mehr als anderen ans Herz zu legen. Das Hörbuch liest mit Schnodder in der Kehle und enormem Spaß am Schmuddeldasein: Harry Rowohlt." WAZ "Ein haarsträubendes Abenteuer mit schrägen Figuren, irrwitzigen Wendungen und urkomischem Witz." Dresdner und Chemnitzer Morgenpost "Das Buch aus der Feder des Briten Philip Ardagh hat Harry Rowohlt übersetzt und Axel Scheffler illustriert - und damit liegt die Latte hoch. Es wird aber den Anforderungen gerecht: Herausforderndes Lesevergnügen mit sprachlichen Finessen." Die Presse.com "Ein Duo Infernale des Wortwitzes und der verrückten Einfälle!" BÜCHER "(...) Die deutsche Fassung aber bringt all die Absurditäten und Irrwitzigkeiten zum Leuchten. Beim Lesen hört man den Übersetzer Harry Rowohlt geradezu reden. Ein Hörbuch mit ihm gibt es auch. Er trifft das schlecht gelaunte Grunz-Grummeln wunderbar, rettet alte Wörter vorm Vergessenwerden und erfindet neue: ein turteltaubiges Gefühl, glumpschigen Honig und Schimpfwörter wie 'du oller Kulturbeutel, du'." Sächsische Zeitung "Mmmh, lecker! Autoreifen mit Salz und Pfeffer! Was für Eltern. (...) Die Geschichte ist zum Schieflachen lustig." volksfreund.de "Schon beim Lesen spotzelt, gellt, grunzt und schnaubt die Übersetzung von Harry Rowohlt, dass das Lachen locker sitzt." Backnanger Kreiszeitung


Titel Zusatz

Roman für Kinder


Autor(en)

Ardagh, Philip


Kurzbeschreibung

Wenn Philip Ardagh, Axel Scheffler und Harry Rowohlt aufeinandertreffen, kann nichts anderes dabei herauskommen, als ein haarsträubendes Abenteuer mit schrägen Figuren, irrwitzigen Wendungen und urkomischem Witz. Köstliche Unterhaltung in allerbester Dick & Doof-Manier, anarchischer Nonsense wie Kinder ihn lieben.


Erscheinungsdatum

12.07.2013


Auflage

4. Aufl.


Abmessungen

(H) 0,21 (B) 0.15 (T) 0.03


Gewicht in Gramm

486 gr


Seitenzahl

237


Herausgeber

Beltz


Sprache

Deutsch


Reihe

Familie Grunz


Reihe Band Nr.

Bd.1


Alter von Jahre

8


Alter bis Jahre

10


Altersangabe (FSK/USK)

ab 8 J.


Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.