Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Faule Kredite

Taschenbuch, 400 Seiten, Autor(en): Markaris, Petros; Übersetzung: Prinzinger, Michaela; Autor: Markaris, Petros

Die Morde an mehreren Bankern lassen die griechische Finanzwelt erzittern. Die Krise trifft inzwischen jeden, auch die, die sich in Sicherheit wähnten - und Kommissar Charitos steckt mittendrin.
Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
13
.
00
*
inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100100449

Jetzt teilen:

Die Morde an mehreren Bankern lassen die griechische Finanzwelt erzittern. Die Krise trifft inzwischen jeden, auch die, die sich in Sicherheit wähnten - und Kommissar Charitos steckt mittendrin.
  • ISBN: 9783257242065
  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Diogenes
  • Sprache: Deutsch
  • Erscheinungsdatum: 23.07.2012
  • text_13:

    Petros Markaris, geboren 1937 in Istanbul, ist Verfasser von Theaterstücken und Schöpfer einer Fernsehserie, er war Co-Autor von Theo Angelopoulos und hat deutsche Dramatiker wie Brecht und Goethe ins Griechische übertragen. Mit dem Schreiben von Kriminalromanen begann er erst Mitte der neunziger Jahre und wurde damit international erfolgreich. Er hat zahlreiche europäische Preise gewonnen, darunter den 'Pepe-Carvalho-Preis' sowie die 'Goethe-Medaille'. Petros Markaris lebt in Athen.


    text_25:

    3


    text_99:

    DE


    Titel Zusatz:

    Ein Fall für Kostas Charitos


    Autor(en):

    Markaris, Petros


    Kurzbeschreibung:

    Der Roman zur Krise in Griechenland - von Bestseller-Autor Petros Markaris. 75. Geburtstag am 1. Januar 2012


    Erscheinungsdatum:

    23.07.2012


    Auflage:

    6. Aufl.


    Abmessungen:

    (H) 0,18 (B) 0.11


    Gewicht in Gramm:

    298 gr


    Seitenzahl:

    400


    Herausgeber:

    Diogenes


    Sprache:

    Deutsch


    Reihe:

    detebe Diogenes Taschenbücher


    Reihe Band Nr.:

    .24206


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.