Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Gfallt mir

Taschenbuch, 160 Seiten, Autor(en): Lauerer, Toni; Autor: Lauerer, Toni

Da ist er wieder: Toni Lauerer, der kritische, der schlaue, manchmal auch der hinterfotzige und ironische, aber immer der irgendwie verständnisvolle und freundliche Beobachter und Kommentator...
Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
14
.
90
*
inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100126386

Jetzt teilen:

Da ist er wieder: Toni Lauerer, der kritische, der schlaue, manchmal auch der hinterfotzige und ironische, aber immer der irgendwie verständnisvolle und freundliche Beobachter und Kommentator des Menschlichen und allzu Menschlichen, das uns tagtäglich begegnet.
Wie kaum einem anderen gelingt es Toni Lauerer, Situationen und Typen so zu beschreiben, dass man sie geradezu bildlich vor sich sieht.

Wenn der Toni den Sepp und den Kare im Wirtshaus über die Probleme des Alltags und des Ehelebens philosophieren lässt, dann meint man, man sitzt mit einem Pils oder einem Weißbier neben den beiden und ist live Zeuge der Unterhaltung.

Und wer ist nicht schon einmal in großer Eile in einer Warteschlange an der Supermarktkasse gestanden und es ging nichts vorwärts, weil ein Mensch, der unheimlich viel Zeit hat, alles aufgehalten hat?

Diese und viele andere Situationen hat Toni Lauerer auf seine unnachahmliche Art und Weise in "Gfallt mir" auf's Korn genommen.

Wer wieder einmal von Herzen lachen möchte, der darf sich den neuen "Lauerer" nicht entgehen lassen!
  • ISBN: 9783896503428
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: Vögel
  • text_13:

    Toni Lauerer, Jg. 1959, stammt aus Furth im Wald. 1978 macht er Abitur am Chamer Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium. Schon während seiner Schulzeit verfaßt er erste Gedichte. Nach dem Grundwehrdienst studiert Toni Lauerer an der Bayerischen Beamtenfachhochschule in Holzhausen am Ammersee. Nach bestandener Abschlußprüfung ist er zwischen 1982 und 1984 bei der Regierung von Oberbayern in München tätig, von 1984 bis 1988 bei der Regierung der Oberpfalz in Regensburg. Seit 1988 Standesbeamter der Stadt Furth i.W. 1981 Erster öffentlicher Auftritt im "Altstadtcafe", Regensburg. 1983 Veröffentlichung des ersten Gedichtbandes von neun "Net so wichtig". 1991 erster Fernsehauftritt in "Gaudimax". Seit 1992 regelmäßige Rundfunkauftritte. Seit 1998 eigene Fernsehsendung "Fernsehhausmeister Toni Lauerer" auf OTV Amberg, mit der er täglich auf Sendung geht. Er selbst bezeichnet sich als begeisterten Waldler, Weißbiertrinker und Schafkopfspieler, mit dem Lebensmotto "Durch Jammern wird nix besser"


    text_25:

    2


    text_99:

    DE


    Autor(en):

    Lauerer, Toni


    Erscheinungsdatum:

    20.11.2012


    Abmessungen:

    (H) 0,21 (B) 0.15 (T) 0.02


    Gewicht in Gramm:

    320 gr


    Seitenzahl:

    160


    Herausgeber:

    Vögel


    Sprache:

    Deutsch


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.