Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Grundfragen der Ernährung

Hardcover

Folgende Haupternährungsfehler werden gemacht: Wir essen zuviel und zu energiereich, wir essen das Falsche und wir essen zu einseitig. Hinzu kommt, daß wir zuwenig Ballaststoffe aufnehmen, zu...
Wichtige Produktinformationen

online
ausverkauft
29.80* inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100140204

Folgende Haupternährungsfehler werden gemacht: Wir essen zuviel und zu energiereich, wir essen das Falsche und wir essen zu einseitig. Hinzu kommt, daß wir zuwenig Ballaststoffe aufnehmen, zu fett essen und zu stark salzen. Unser Ernergiebedarf ist gesunken, da sich Arbeits- und Lebensbedingungen geändert haben. Vor allem am Abend, an den Wochenenden und an Feiertagen wird häufig zuviel gegessen. Dieses Buch soll Ihnen zeigen, wie Sie Ihren Speiseplan vernünftig gestalten können und anhand vieler Tabellen Ihre Ernährung für Ihren Bedarf umstellen können.
Maße

26,5 cm


Titel Zusatz

Vorw. v. H.-J. Holtmeier


Autor(en)

Schlieper, Cornelia A.


Auflage

20., aktualis. Aufl.


Gewicht in Gramm

1225 gr


Seitenzahl

481


Herausgeber

Handwerk und Technik


Sprache

Deutsch


Altersangabe (FSK/USK)

Berufsschüler


Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.