Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Hanseaten-Mord

Taschenbuch, 204 Seiten, Autor(en): Michels, Stella; Autor: Michels, Stella

Eine Tote inmitten eines zuckenden Gewimmels von Fischen und Schalentieren: Fischer ziehen eine Leiche aus der Ostsee vor der Flensburger Förde. War es Selbstmord oder hat jemand die unbekannte...
Weitere Produktdetails

online
ausverkauft
11
.
90
*
inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100156255

Jetzt teilen:

Eine Tote inmitten eines zuckenden Gewimmels von Fischen und Schalentieren: Fischer ziehen eine Leiche aus der Ostsee vor der Flensburger Förde. War es Selbstmord oder hat jemand die unbekannte Schönheit über Bord geworfen?
Die Spuren führen die Kommissare Frieder Westermann aus Flensburg und Anna Thomsen aus Husum in die Hansestädte Hamburg und Bremen sowie an die beliebte deutsche und dänische Ostseeküste. Dabei stoßen sie auf Erpressung, Ehebruch und enorm viel Geld und ganz nebenbei auch auf die ganz große Liebe.
Auf der fesselnden Suche nach dem Mörder geben die Ermittler sich kulinarischen und auch anderen Sinnesfreuden hin: Frieder und Anna lieben sich, kochen, segeln in der Dänischen Südsee und erfreuen sich an der Schönheit der Natur.
Doch zwischen Flensburg und Apenrade, zwischen Husumer Krabbensuppe und dänischen Hotdogs, stellt sich die alles entscheidende Frage: Morden Hanseaten so kaltblütig? Hanseaten-Mord verbindet die mitreißende Spannung eines ungewöhnlichen Kriminalfalls mit der relaxten Atmosphäre einer gelungenen Urlaubsreise an die norddeutsche Küste.
Und Stella Michels lädt alle Leser zum Mitmachen ein: Entdecken Sie die tollen Segeltörns und Ausflüge oder kochen Sie die vielen leckeren Rezepte nach! Die Anleitung dazu finden Sie im Buch nur die Straftaten sollten Sie lieber nicht nachahmen!
  • Erscheinungsdatum: 08.10.2013
  • ISBN: 9783862822430
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 204 Seiten
  • Verlag: Acabus
  • text_13:

    Stella Michels wurde 1959 in Bremen geboren und ist in der Hansestadt an der Weser aufgewachsen und zur Schule gegangen. Sie ist ausgebildete Bürokauffrau, arbeitet in Bremen und lebt mit ihrem Mann im niedersächsischen Syke. Als Teenager wurde die Autorin mit dem Segelvirus infiziert; sie hat auf der Weser und Nordsee das Segeln von ihrem Vater gelernt. Ende der 90er Jahre nach einer riskanten neurologischen Operation entdeckte die Autorin das Schreiben für sich; bald wurde der heimische Schreibplatz zum Lieblingsplatz und einer Oase der Ent-Spannung. Stella Michels veröffentlicht Artikel zu kulinarischen Themen sowie touristisch ausgerichtete Texte über die Region zwischen der Oberweser und der Nordseeküste. Dass Stella Michels gerne und gut kocht, spürt der Leser im Hanseaten-Mord, dem ersten Roman der hanseatischen Autorin.


    text_25:

    1


    text_99:

    PL


    Autor(en):

    Michels, Stella


    Erscheinungsdatum:

    08.10.2013


    Abmessungen:

    (H) 0,21 (B) 0.14 (T) 0.02


    Gewicht in Gramm:

    221 gr


    Seitenzahl:

    204


    Herausgeber:

    Acabus


    Sprache:

    Deutsch


    Reihe:

    Kommissar Frieder Westermann


    Reihe Band Nr.:

    Bd.1


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.