Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

HIGH PEAK Zelt Nevada 4

Mit Moskitonetzeingang

Zelt mit  Dauerventilation.
Wichtige Produktinformationen

online
ausverkauft
59.99* inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100014899

Eigenschaften:
  • Dauerventilation
  • 1,50 m² Stauraum für Ihre Reiseutensilien
  • 4 Innenzelttaschen
  • Moskitonetzeingang
  • 2000 mm Wassersäule
  • Nahtversiegelt
  • Polyurethan beschichtet

Material:
  • Außenzelt/Innenzelt: 100% Polyester
  • Boden: 100% Polyethylen
  • Gestänge: Fiberglas

Maße:
ca. B 285 x H 130 x T 240 cm

Gewicht:
4,2 kg
Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.

HIGH PEAK Zelt Nevada 4

von Sandra am 30.07.2014
Sehr gutes Zelt. Den ersten Regen hat es sehr gut überstanden und ist absolut wasserdicht! Auch das Moskitonetz hat sich bewährt. Würde es immer wieder kaufen!

4 von 4 Kunden fanden das hilfreich

War diese Bewertung hilfreich?
Ja Nein


HIGH PEAK Zelt Nevada 4

von Anonym am 12.08.2014
Das Zelt lässt sich einfach aufbauen und liefert alles nötige mit. Für Festivals ist es generell geeignet, allerdings sollte man den Wetterbericht vorher studieren, denn für ein richtiges Unwetter ist das Zelt nur bedingt gerüstet. Es ist gut möglich dass man durch zusätzliche Spannleinen und bessere Heringe die Dichtheit des Zeltes erhöhen kann. Wenn man darauf verzichtet kommt es je nach Bodenbeschaffenheit zu Haltproblemen der Heringe. Auf diesem Wege geraten diese aus der Erde und das Aussenzelt kann durch Wind erfasst werden wodurch es direkt auf das Innenzelt regnen kann. Auch ist die Spannung des Zeltes in der Dachmitte und dem Vorzeltdach nicht optimal. Dadurch und durch die geringe Wassersäule gerät schnell Wasser ins Zelt.

War diese Bewertung hilfreich?
Ja Nein