Specials:

Hochamt in Neapel

Taschenbuch, 365 Seiten, Autor(en): Lahr, Stefan von der; Autor: Lahr, Stefan von der

Während in den Armenvierteln von Neapel ein stiller Tod seine unschuldigen Opfer sucht, geschehen in Rom brutale Morde. Der römische Comissario Bariello muss feststellen, dass er gegen die...
Weitere Produktdetails

nur
online
Lieferung: Innerhalb von 6 Arbeitstagen
19
.
95
*
inkl. MwSt. Versandkostenfrei!

Versandkosten und Lieferzeiten

Artikelnummer: 100278624

Jetzt teilen:

Während in den Armenvierteln von Neapel ein stiller Tod seine unschuldigen Opfer sucht, geschehen in Rom brutale Morde. Der römische Comissario Bariello muss feststellen, dass er gegen die Verantwortlichen und ihre Netzwerke kaum ankommt. Erst als er dem neapolitanischen Weihbischof Montebello begegnet, der einer archäologischen Sensation und einem kirchengeschichtlichen Skandal auf der Spur ist, lichtet sich der Nebel. Doch je klarer sie beide sehen, umso apokalyptischer erscheint das Ausmaß der Bedrohung.

Ein tödlicher Verkehrsunfall in Rom ruft Commissario Bariello auf den Plan, und ein geheimnisvoller Brief im Bistumsarchiv von Neapel lässt Weihbischof Montebello eine archäologische Sensation und einen kirchlichen Skandal erahnen. Die Spuren, die sie verfolgen, führen sie auf die dunkelsten Seiten Italiens. Sie müssen erkennen, dass sie die Interessen ebenso mächtiger wie skrupelloser Kreise gewaltig stören.
Als sich ihre Wege kreuzen und sie zusammenarbeiten, stoßen sie auf eine Verschwörung aus Camorra, Kirche und Kapital. Die meisten Opfer finden sich in den Armenvierteln Neapels, wo in unmittelbarer Nähe zu Kunst, Schönheit und tiefer Frömmigkeit brutale Verbrechen geschehen. Doch dann erkennen Bariello und Montebello, dass die wahre Apokalypse erst noch bevorsteht. So beginnt, noch ehe die Neapolitaner das Blutwunder ihres Stadtheiligen San Gennaro erflehen können, das Blut ganz anderer zu fließen.
  • Erscheinungsdatum: 21.01.2019
  • ISBN: 9783406731334
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 365 Seiten
  • Verlag: Beck
  • Text Review:

    "Der perfekte Urlaubsbegleiter. Eine spannende Mischung aus Kulturgeschichte, Kirchenintrige und Mafiathriller, geheimnisvolle Logen, skrupellose Geschäftemacher, Blutwunder und Märtyrergeschichten inclusive." SWR1, Silke Arning "Sehr unterhaltsam, gebildet, spannend." Hessische Allgemeine, Harald Loch "Gutmenschen, Kleriker und Geldscheffler verstricken sich in Stefan von der Lahrs Krimi 'Hochamt in Neapel' in aktuelle, aber auch historische Intrigen - wie bei Dan Brown, nur viel intelligenter." faz.net, Rose-Maria Gropp "Ein lesenswerter Thriller mit einer gehörigen Portion Realismus." Mannheimer Morgen "Gutmenschen, Kleriker und Geldscheffler verstricken sich in Stefan von der Lahrs Krimi "Hochamt in Neapel" in aktuelle, aber auch historische Intrigen - wie bei Dan Brown, nur intelligenter." faz.net "Rasant konstruierter und mit brisantem Stoff aufgeladener Roman" Frankfurter Allgemeine Zeitung, Rose-Maria Gropp "Ein starkes Stück Literatur." Münchner Merkur, Harald Hettich "Exquisiter Krimistoff auf höchstem Niveau- Dan Brown kann in München in die Lehre gehen. Chapeau!" kommbuch, Johannes Fischer "Verbindet historisch kenntnisreiche Spekulationen mit hochaktuellen politischen Debatten." Süddeutsche Zeitung Extra "Ein überaus lesenswerter Roman." Sächsische Zeitung, Rainer Rönsch "Er hat etwas von Dan Brown (...) ohne dessen große Verschwörungen und ohne seine Ortsbeschreibungen, die wie aus Reiseführern abgeschrieben klingen." Kurier Wien, Peter Pisa


    text_13:

    Stefan von der Lahr, geboren 1958, ist promovierter Althistoriker und arbeitet seit über einem Vierteljahrhundert als Lektor im Verlag C.H.Beck. 2015 erschien sein Kriminalroman "Das Grab der Jungfrau".


    text_99:

    DE


    Titel Zusatz:

    Kriminalroman


    Autor(en):

    Lahr, Stefan von der


    Erscheinungsdatum:

    21.01.2019


    Auflage:

    2. Aufl.


    Abmessungen:

    (H) 0,22 (B) 0.14 (T) 0.03


    Gewicht in Gramm:

    524 gr


    Seitenzahl:

    365


    Herausgeber:

    Beck


    Sprache:

    Deutsch


    Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

    Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

    Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.