Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.

Kasachstan

Kasachstan, eines der größten Länder der Erde, ist als Reiseziel nahezu unbekannt. Dabei hat...
Wichtige Produktinformationen

online
ausverkauft
19.95* inkl. MwSt.

Artikelnummer: 100119356

Kasachstan, eines der größten Länder der Erde, ist als Reiseziel nahezu unbekannt. Dabei hat das zentralasiatische Land neben faszinierenden Steppenlandschaften auch Hochgebirgs- und Küstenlandschaften zu bieten. In den Bergregionen des Altaj- und des Tien-Schan-Gebirges, aber auch an riesigen Steppenseen und wilden Flüssen kommen besonders Naturliebhaber und Individualtouristen auf ihre Kosten.
Neben der Beschreibung der Sehenswürdigkeiten und den umfangreichen Servicetips enthält dieser Reiseführer ausführliche Informationen zu Geschichte und Kultur des Landes.
Titel Zusatz
Mit Almaty, Astana, Tien Schan und Kaspischem Meer
Autor(en)
Schreiber, Dagmar
Erscheinungsdatum
10.11.2011
Auflage
4., aktualis. u. erw. Aufl.
Abmessungen
(H) 0,19 (B) 0.12 (T) 0.02
Gewicht in Gramm
537 gr
Seitenzahl
439
Herausgeber
Trescher Verlag
Sprache
Deutsch
Reihe
Reiseführer
Altersangabe (FSK/USK)
Hobby/Freizeit
Inhaltsverzeichnis
INHALTSVERZEICHNIS
Vorwort 11
Hinweise, Zeichenlegende 12
Entfernungstabelle 13
Das Wichtigste in Kürze 14
Sehenswürdigkeiten 15
Reisen in Kasachstan 16
Land und Leute 18
Geographie 20
Relief und Bodenschätze 20
Klima 22
Gewässer 23
Böden und Vegetation 27
Tierwelt 29
Naturschutz 31
Geschichte 36
Steinzeit und Bronzezeit 36
Die Saken 37
Die Seidenstraße 38
Das mongolische Großreich 38
Das kasachische Khanat 40
Sowjetmacht und Autonomie 43
Perestroika und Souveränität 47
Politik und Wirtschaft 48
Staatsform und Verfassung 49
Innenpolitik 54
Außenpolitik 55
Bildung und Wissenschaft 56
Wirtschaft 58
Bevölkerung 61
Kasachen und Kasachstaner 61
Soziales Gefüge 65
Bräuche und Traditionen 68
Nationalkleidung 75
Religion 76
Kultur und Kunst 78
Angewandte Kunst 78
Musik 79
Bildende Kunst 82
Architektur 83
Literatur 84
Theater 86
Film 89
Berühmte Kasachen 91
Kochkunst 100
Eine kasachische Speisekarte 101
Sprache 108
Almaty und Umgebung 110
Almaty 112
Geschichte 113
Unterwegs in Almaty 120
Sehenswürdigkeiten 123
Museen 125
Religiöse Stätten 127
Parks und Grünachsen 128
Märkte 129
Almaty-Informationen 130
Die Umgebung von Almaty 146
Medeu 146
Schymbulak 147
Tabagan 149
Butakovka 149
Alma Arasan 150
Sunkar 150
Kok Zhajlau 151
Großer Almatiner See 152
Scheber Aul 153
Sorbulak-See 153
Zhetysu - Das Siebenstromland 154
Zwischen Tien Schan und Balchasch-See 156Die Gebirgsrücken des Tien Schan 157
Zailijskij Alatau 158
Tal des Kaskelen 158
Tamgaly 159
Aksaj-Tal 161
Almatiner Naturschutzgebiet 162
Jesik, der blaue See 164
Turgen-Tal 165
Massiv Kungej Alatau 168
Scharyn-Canyon 168
Nationalpark Kol saj-Seen 171
Kajindy-See 172
Massiv des Khan Tengri 173
Khan Tengri 174
Massiv des Zhongar Alatau 177
Zharkent 177
Taldykorgan 179
Tekeli und Tal der Kora 180
Tal des Koksu 181
Kurort Kapal Arasan 182
Lepsinsk 183
Die Ebene des Siebenstromlands 184
Stausee von Kapschagaj 184
Tal des Ile 186
Nationalpark Altyn Emel 189
Balchasch-See 192
Alaköl -Senke 193
Reiseveranstalter Zhetysu 197
Südkasachstan - Auf den Spuren der Seidenstrasse 200
An der Seidenstraße 202
Die Ausläufer des Kyrgyz und Talas Alatau 204
Schu und Zhajssan-Ebene 204
Merke 205
Akyrtas 205
Taraz 206
Mausoleum Aischa Bibi 209
Karatau - Die Schwarzen Berge 211
Die Steppenseen 211
Schakpak 211
Naturreservat Aksu-Zhabagly 212
Aksu-Canyon 215
Mausoleen und Moscheen 215
Die alte Hauptstadt Suzak 216
Schymkent 218
Sajram 221
Ausflüge ab Sajram 221
Kazygurt 222
Tal der Rosen 222
Die Ebene des Syrdarja 223
Otrar 223
Grabmoschee für Aristan Bab 226
Turkistan 227
Sauran 232
Kyzylorda 233
Baikonur 237
Aralsk und Aralsee 239
Reiseveranstalter Südkasachstan 244
Sary Arka - Die grosse Steppe 246
Das Mutterland der Kasachen 248
Astana 248
Geschichte 248
Rundfahrt durch die Stadt 253
Astana-Informationen 258
Zentrale Steppe 267
Erejmentau 267
Alzhir 267
Tengiz und Korgal zhyner Seen 268
Karaghandy 270
Westliche Sary Arka 273
Kostanaj 273
Die großen Seen 275
Naturschutzreservat Naurzum 275
Ulytau 276
Zhezkazgan 277
Der Norden 278
Kokschetau 278
Burabaj, die kasachische Schweiz 279
Beerenreiche Gegenden 283
Im Osten der großen Steppe 284
Börli 284
Zhidebaj 286
Naturschutzgebiet Bajanaul 288
Karkaraly-Gebirge 289
Kent-Berge 290
Nordseite des Balchasch-Sees 291
Reiseveranstalter Sary Arka 293
Ein Hauch von Sibirien: Altaj und Jertisebene 294
Tor nach Osten 296
Altaj und Altaj-Vorland 296
Öskemen 298
Kalba-Bergrücken 302
Sibinsker Seen 302
Karmen-Kuus 304
Der Stausee von Buchtarminsk 304
Zhajssan-See und Kiin-Kerisch 305
Schwarzer Irtysch und Aschutas 307
Der Weg zum Markaköl 307
Markaköl -See 308
Nerven behalten im Altaj 309
Nationalpark Katon-Karagaj 310
Edelhirschfarm Ak-Maral 311
Berel skije Raskopki 311
Kurort Rachmanovskije Kljutschi 312
Bjelucha 313
Kokköl 315
Gora Koronnaja 315
Burkitaul 316
Majm
Ausschnitt
VORWORT
Nicht, weil es schwierig ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwierig. Fast scheint es, als wäre dieser Ausspruch von Sokrates für all jene gemacht, die gern die Welt entdecken wollen, es aber nicht tun weil es keine Pauschalreise dafür gibt. Zum Beispiel Kasachstan. Obwohl man bei einigen Veranstaltern tatsächlich Pauschalreisen nach Kasachstan buchen kann, ist das Land trotzdem eher ein Urlaubsziel für abenteuerhungrige Individualreisende.
Kasachstan ist ein erstaunliches Land zwischen Tradition und Moderne. Spuren nomadischer Lebensformen auf dem Land und Modernisierungsrausch in den Städten. Sittsam verhüllte Frauen in den Pilgerstätten Turkistans und Mangyschlaks und supermodern und freizügig gekleidete Schönheiten auf den Plätzen der Metropolen. Berittene Hirten in der Steppe und Luxuskarossen auf den Straßen Almatys und Astanas. Kamelherden neben Erdöl-Bohrtürmen. Sie werden viele solcher Gegensätze bemerken. Das junge, unabhängige Kasachstan bekennt sich zu seiner Geschichte und erfindet sich gleichzeitig neu, mit Selbstbewusstsein und atemberaubender Geschwindigkeit.
Wer einen Reiseführer kauft, will verreisen. Jetzt, dann, vielleicht etwas später. Wer reisen will, ist nicht aufzuhalten. Man kann ihm höchstens noch einen Rat mit auf dem Weg geben: Wer nach Kasachstan fährt, sollte wissen, dass er als anderer Mensch zurückkehrt. Er hat dann in sich die grenzenlose Weite der Steppe, die majestätische Stille der Gebirge, den unbekümmerten Lärm der Städte, den an Pferdegetrappel erinnernden Klang der Dombra. Er hat dann vielleicht eine Sehnsucht in sich, die er vorher nicht kannte: Sehnsucht nach dem prickelnd-rauchigen Geschmack vergorener Stutenmilch. Nach dem Staunen, von dem man ergriffen wird, wenn man nachts in einer Jurte liegt und durch den geöffneten Rauchabzug in den klaren, sternenübersäten Himmel schaut. Nach der Begeisterung angesichts einer hundertköpfigen, bunten Pferdeherde in der mohnroten Frühlingssteppe. Nach dem trunkenen Gefühl beim Wandern über blühende Wermutwiesen. Nach dem Zikadengedröhn in einem sommerheißen Wüstencanyon. Wer dieses Sehnsuchtsrisiko eingehen will, sollte nicht warten. Das Unbekannte entdecken kann man nur selbst.
Bisher gibt es nur eine kleine Gemeinde von Abenteurern, die dieses schöne und gastfreundliche Land für sich entdeckt hat, aber jährlich werden es mehr. Sie reisen auf den Spuren der großen Reitervölker der Steppe Skythen, Hunnen, Mongolen, Tataren, Kasachen Sie erkunden historische Stätten der Ära der Großen Seidenstraße. Sie wandern oder reiten auf Nomadenwegen durch Tien Schan, Altaj oder Dzhungarischen Alatau, sonnen sich an menschenleeren Stränden des Kaspischen Meeres. Falls auch Sie zu diesen Abenteurern gehören möchten, sind Sie herzlich eingeladen. Dieses Buch soll neugierig machen auf das unbekannte Kasachstan, ein Land mit einer überaus reichen Geschichte, herzlichen Menschen, quirligen Basaren und einer faszinierend vielfältigen Landschaft. Detaillierte Informationen und eine Voransicht dieses Reiseführers finden Sie auf www.trescher-verlag.de

Für dieses Produkt sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Wie funktioniert die Abgabe von Kaufbewertungen?

Nach Bestellung und Erhalt der Ware erhalten Sie von eKomi eine E-Mail mit einem Link zur Kaufbewertungsseite. Daher ist es nötig, dass wir zur Abgabe von Kaufbewertungen mit Ihrer Einwilligung im Nachgang zu Ihrem Kauf vereinzelte Daten Ihrer Bestellung an den unabhängigen Bewertungsdienstleister eKomi weitergeben. Nur Kunden, die Produkte erworben und mit diesen Erfahrungen gesammelt haben, können Kaufbewertungen abgeben. Auf diese Weise sichern wir die Qualität der eingehenden Bewertungen. Ihre Einwilligung in den Erhalt der E-Mails und die Weitergabe der Bestelldaten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen.